Wibu-Systems erweitert CodeMeter: erstmals Schutz von Software für das Echtzeitbetriebssystem VxWorks von Wind River

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Wibu-Systems AG, einer der führenden Hersteller für Softwareschutz und Lizenzmanagement, erweitert ihre Lösung: im vierten Quartal 2010 wird CodeMeter das Echtzeitbetriebssystem VxWorks von Wind River unterstützen. Dann können auch die Unternehmen, die ihre Software für VxWorks entwickeln, gleichfalls die Vorteile von CodeMeter zum Softwareschutz und Lizenzmanagement nutzen. VxWorks von Wind River ist ein führendes Echtzeitbetriebssystem im industriellen Embedded-Bereich.

Wibu-Systems und Wind River Inc. haben im Juni 2010 eine strategische Partnerschaft gestartet. Das „Partner Validation Programm“ gibt Vorversionen an Software und Hardware an seine Partner, sodass diese die Markteinführung frühzeitig vorbereiten, Kosten einsparen und erfolgreich Projekte abwickeln können.

Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer von Wibu-Systems, sagt: “Die Wind River-Kunden, die bereits VxWorks einsetzen, können zukünftig besser ihr Know-how schützen und Produktpiraterie verhindern. Weitere Vorteile bekommen sie durch noch mehr Sicherheit und Wachstumschancen durch neue Geschäftsmodelle wie Pay-per-Use oder Feature-on-Demand. Für mich ist die Entwicklung in diese Richtung besonders stark im industriellen Umfeld bemerkbar.“

“Für Industrieunternehmen ist es enorm wichtig, sich mit Cyber Security und dem Schutz des geistigen Eigentums zu befassen, da sich immer mehr in Computernetzwerken abspielt,“ erklärt Jens Wiegand, General Manager Industrial Market bei Wind River. „Dank der CodeMeter-Technologie können unsere VxWorks-Kunden ihre Verluste durch Piraterie in der immer stärker vernetzten Welt vermindern.“

Immer mehr Embedded-Software, wie beispielsweise Controllersysteme oder spezielle Hardware, basieren auf wertvollem geistigen Eigentum in der Software, was Hersteller vor Piraterie und Reverse Engineering schützen müssen. Dass CodeMeter bald VxWorks unterstützt, hat folgende Vorteile:

- Schutz des geistigen Eigentums vor Reverse Engineering.
- Der Einsatz illegal genutzter Software wird verhindert und Produktpiraterie und Plagiate werden erschwert.
- Im Embedded-Bereich werden neue Geschäftsmodelle möglich, wie Pay-per-Use oder Feature-on-Demand.
- Neben der reinen Software können auch Daten geschützt werden, wie die Produktionsdaten in der Textilproduktion oder persönliche Daten beim Einsatz von Medizingeräten.
- Gesteigerte Systemsicherheit, da die Integrität der Software gesichert wird („anti-tampering“).

Winzenried fügt hinzu: “Die Möglichkeiten von CodeMeter für Hersteller steigen durch die Integration von CodeMeter in VxWorks immens. Da wir die physikalischen Anforderungen der Hardwarehersteller sehr gut verstehen, haben wir die CodeMeter-Hardware für die unterschiedlichen Schnittstellen entwickelt: neben der bewährten USB-Schnittstelle gibt es unseren Schutz als SD-Karte, CF-Karte und MikroSD-Karte. Alternativ kann der Schutz auch an das Trusted Platform Modul (TPM) oder andere Herstellerhardware gebunden werden.“

www.wibu.de

WIBU-SYSTEMS AG

Die Wibu-Systems AG wurde 1989 von Oliver Winzenried und Marcellus Buchheit gegründet und hat sich auf die Bereiche Digital-Rights-Management, Softwareschutz, Lizenzmanagement, Dokumentenschutz, Schutz von Media-Daten und Zugangsschutz spezialisiert. Das Unternehmen ist in Niederlassungen in Seattle (USA) und in Shanghai und Peking (China), Vertriebsbüros in Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Portugal, Spanien und über Distributoren weltweit vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.