Informatikstudenten mit den ersten drei Bachelorabschlüssen

In der Fachgruppe Informatik der Fakultät Physikalische Technik / Informatik haben die ersten drei Bachelor- Studenten ihre Abschlussarbeiten verteidigt

(PresseBox) (Zwickau, ) Die Studenten Robert Lasch, Matthias Schraps und Pater Huster (von links) haben damit ihr Studium zum Bachelor of Science in Informatik" mit sehr gutem Erfolg innerhalb der Regelstudiendauer von 7 Semestern abgeschlossen. Sie sind somit die ersten Bachelor- Absolventen der Westsächsischen Hochschule Zwickau überhaupt.

Die drei Studenten hatten im Wintersemester 05/06 mit anderen den damals neu startenden Bachelor- Studiengang Informatik begonnen. Zielstrebig und mit Erfolg haben sie die Prüfungen innerhalb der Regelstudienzeit absolviert und können sich nun über ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss freuen. Die Fachgruppe Informatik freut sich, dass alle drei sich entschlossen haben, ihr Studium im Masterstudiengang Informatik weiterzuführen und den nächsten Abschluss "Master of Science in Informatik" zu machen.

Mit nunmehr bereits neuen, gestuften 13 Bachelor- und 9 Master-Studienprogrammen, beginnend mit dem Bachelor-Studiengang Informatik im Wintersemester 2005/06, widmet die Westsächsische Hochschule Zwickau der Entwicklung des Europäischen Hochschulraumes im Rahmen des Bologna-Prozesses besonderes Augenmerk.

Dies ermöglicht den Studierenden Flexibilität und Mobilität innerhalb ihres Studiums, eröffnet ihnen mehr denn je internationale Berufschancen und berücksichtigt die Entwicklungen der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Globalisierung. Die neuen, gestuften Bachelor- und Masterstudienprogramme sind von anerkannten Akkreditierungsagenturen zertifiziert und bestätigen somit die hochschulinternen Qualitätssicherungsverfahren.

Themen der Bachelor-Abschlussarbeiten waren für Matthias Schraps "Modellierung und Realisierung von Inhaltstypen im CMS Plone mit Hilfe des Archetypes-Frameworks", für Peter Huster "Überarbeiten des Typemappings vom Genesez Projekt unter Zuhilfenahme von Java Architecture for XML Binding" und für Robert Lasch "Texturen in Flächenmodellen unter OpenGL".

Gemeinsam mit anderen Absolventen von Diplom- und Masterstudiengängen erhalten die drei Bachelor-Absolventen am Samstag, dem 21.Mätz, ihre Zeugnisse und Urkunden. Diese feierliche Exmatrikulation von Absolventen der Studiengänge Informatik beginnt um 16:30 Uhr im Raum R 344 des Georgius-Agricola-Baus der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Im Anschluss an die feierliche Exmatrikulation veranstaltet der Informatik-Förder- und Absolventenverein e.V. an der WHZ wieder ein Absolvententreffen, zu dem alle Informatik-Absolventen seit Beginn des Informatikstudiums im Jahr 1992 eingeladen sind. Das Absolvententreffen beginnt 17:30 Uhr in der Mensa am Dr.-Friedrichs-Ring.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.