Industrielle 3G-Router MRD-310 und MRD-330

(PresseBox) (Ilsfeld-Auenstein, ) Die neuen MRD-310 und MRD-330 sind robuste 3G-Router, die für den Fernzugriff über Mobilfunknetze entworfen wurden. Sie bieten eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeit und unterstützen viele Mobilfunkstandards, wie GSM, GPRS, 3G UMTS, HSDPA und HSUPA, die Uplink-Transferraten bis zu 2 MBit/s ermöglichen. Mit ihren widerstandsfähigen Gehäusen, der DIN-Schienen-Montage und einer Spannungsversorgung von 10 V DC bis 60 V DC sind sie besonders für industrielle Anwendungen in rauen Umgebungen geeignet. Typisch Applikationen finden sich On-Board (Züge, LKW, usw.) und stationär bei der Videoüberwachung, CADA/DNP3-Telemetriesystemen und dem Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen.

Die MRD -310 und MRD -330 unterstützen eine große Vielfalt von drahtlosen Standards, wie GSM, GPRS, 3G UMTS, HSDPA, und HSUPA. Auf diese Weise liefern sie Anschluss-möglichkeit für viele Anwendungen. Für On-Board-Applikationen (Züge, LKW, Off-Road-Fahrzeuge und Busse) verwenden sie zum Beispiel automatisch das effizienteste, in dem geographischen Gebiet verfügbare Netzwerk. Mithilfe des High Speed Uplink Packet Access (HSUPA) wird eine Uplink-Datenrate bis 2 MBit/s erreicht. Zusammen mit der Downlink-Datenrate von 7,2 MBit/s sind die Router die ideale Einheit für Hochgeschwindigkeits-Applikationen.

MRD-310 und MRD-330 unterscheiden sich durch die Vielzahl der Anschlussmöglichkeiten. Beide verfügen über eingebaute 2-Port 10/100 Ethernet-Switches und RS-232-Schnittstellen, welche den Anschluss von Einheiten über eine gewaltige geografische Entfernung ermöglichen. Der MRD-330 bietet zusätzlich zwei RS-232-Schnittstellen.

Somit können insgesamt drei RS-232-Geräte direkt an das Netzwerk angeschlossen werden. Ebenso enthält der MRD-330 zwei Digital-E/A-Port-Paare, 2 x Digital-Eingang, 2 x Digital-Ausgang, für die Kontrolle einer Vielzahl von E/A-Einheiten.

Um die Lebensdauer der angeschlossenen Geräte zu verlängern, sind eine Vielzahl von Tools im MRD-310 und MRD-330 integriert, welche den Anschluss von SPS und anderen RS-232-Einheiten ermöglichen. Die Router unterstützen den Packet- und Circuit-Switch-Modus, die Seriell-zu-IP-Wandlung, Modbus-Gateway-Funktionalität, DNP3 Level 1 Außenstationen und die Wählmodem-Emulation.

Der MRD-310 und MRD-330 bieten Virtual Private Network (VPN)-Funktionalitäten. VPNs erstellen sichere Tunnel über unsichere Netzwerke, wie dem Internet. Mit dem integrierten Web-Interface ist problemlos ein VPN-Tunnel aufzubauen, der Standorte verbindet. Die Einheiten unterstützten IPSec, SSL, PPTP und das L2TP-Verschlüsselungs- und Zertifizierungs-Management, um den Tunnel zu sichern.

Westermo Data Communications GmbH

Westermo bietet eine vollständige Produktpalette an Komponenten und Lösungen für die Datenkommunikation und Ethernet in anspruchsvollen Bereichen wie Schienenverkehr, Luft- und Raumfahrt, Militär, Wasseraufbereitung, Automatisierung von Umspannwerken sowie Straßen und Tunnels. Die Mitarbeiter von Westermo bieten einen erstklassigen Service und technischen Support, um Kunden dabei zu helfen, für sämtliche spezifischen Anwendungen die jeweils beste Lösung auszuwählen, zu konfigurieren und zu installieren. Ihr Wissen geht dabei weit über das eigene Produktangebot hinaus. Sie haben einzigartige Kompetenzen in dem Arbeitsumfeld des Kunden, gleichgültig ob es sich in einem Zug, in Flugzeugen, auf dem Meeresgrund oder in einem Umspannwerk befindet. Um die enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden zu gewährleisten, ist Westermo in über dreißig Ländern vor Ort vertreten.

Westermo besitzt drei Hauptproduktlinien: Fernzugriff, lokaler Zugriff und industrielles Ethernet, mit über tausend verschiedene Typen und Versionen von Modems, Switches, Routern, Time-Servern und Konvertern und das redundante Ethernet mit der weltweit kürzesten Datenrückgewinnungszeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.