Comstor spart mit der Cloud 850.000 EUR

Zentralisiertes Datacenter auf Cisco-Basis senkt Betriebskosten

(PresseBox) (Berlin, ) Westcon Group und Comstor haben ihre regionalen Datacenter in einer einzigen Cloudbasierten und virtualisierten Umgebung zusammengeführt. Realisiert wurde die Lösung auf Basis von Cisco Unified Computing System und dem SANSpeichernetzwerk von EMC. Alle Anwendungen der Unternehmensgruppe können zukünftig über die virtualisierte Architektur betrieben werden. Der Gewinn ist enorm, so konnte die Zahl der physikalischen Server von 175 auf 24 Cisco Server reduziert werden. Neben einem deutlich geringeren Verwaltungsaufwand stieg zugleich die Sicherheit. Comstor bietet seit letztem Jahr seinen Reseller-Partnern als einer der ersten Distributoren weltweit die Cisco Unified Computing System Lösungen an. Der Einsatz im eigenen Datacenter führt praktisch vor, welche Einsparungen sich auf Basis der Cisco-Lösung realisieren lassen. Durch Zentralisierung und Virtualisierung sparen Westcon Group und Comstor über 850.000 EUR an Betriebskosten ein.

Westcon Group Germany GmbH

Comstor, ein Unternehmen der Westcon Group, ist der weltweit führende Spezialanbieter für Cisco sowie für Lösungen im Bereich Networking, Security, Mobility und Konvergenz. Als Cisco fokussierter Distributor im Kreise erstklassiger ITK-Hersteller und Lösungsanbieter von Rang steht die Comstor Berlin ihren Channel-Partnern, Resellern, VARs und Service Providern bei allen Fragen zu IP-Netzwerken, Voice & Video, Security oder Mobility zur Seite. Allseitige Unterstützung der Partner in Vertrieb und Technik und die Geschäftsoptimierung in PreSales, Sales und AfterSales sind für Comstor der Garant für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit dem erklärten Ziel, neue ertragreiche Geschäftsfelder zu erschließen und zu besetzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.