WebTrends baut Führungsposition im europäischen Web-Analysemarkt aus

Genauigkeit und Praxisrelevanz sind Schlüsselfaktoren für die Entscheidung führender europäischer Unternehmen für WebTrends 7

(PresseBox) (München, ) WebTrends gibt bekannt, dass es seine Vorherrschaft im europäischen Webanalysemarkt weiterhin ausbaut: Im dritten Quartal sind die europaweiten Bestellungen der Webanalyse-Lösung WebTrends 7 um 86% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Viele der führenden Unternehmen in Europa haben sich im letzten Quartal für WebTrends entschieden. Hier zu gehören British Gas, EMAP, Epson Europe BV, LVMH, National Savings & Investments, Office of National Statistics, Ryanair, Skoda, T-Mobile Deutschland GmbH, Virgin Atlantic, VNU und Volvo. Ausschlaggebend sind die genauen und praxisbezogenen WebTrends Analysen, die die Online-Kundengewinnung erhöhen und bei Web-Marketing-Ausgaben den ROI maximieren.

Zu den europäischen Unternehmen, die sich im letzten Quartal auch für ein Upgrade auf WebTrends 7 entschieden haben, gehören avarto Mobile GmbH, BP International, der Rat der Europäischen Gemeinschaft, Die Schweizerische Post, Hitachi Europe, National Bank of Kuwait, Ricoh Europe BV, T-Mobile (UK) Ltd, T-Mobile Czech Republic a.s., T-Mobile Nederland BV und TV2 Danmark.

Seit der Gründung vor über 10 Jahren ist WebTrends der weltweite Marktführer im Webanalysemarkt. Die Softwarelösungen sowie das On-Demand Angebot bieten hoch entwickelte Reportingfunktionalitäten sowie größtmögliche Flexibilität. Darüber hinaus unterstützen Business Consulting Services Kunden bei der Bestimmung und Optimierung von geschäftskritischen Key Performance Indicators (KPIs).

WebTrends

Mehrere tausend Unternehmen weltweit, darunter mehr als die Hälfte der Global und Fortune 500, setzen WebTrends-Lösungen ein, um die Kundengewinnung auf ihren Websites zu steigern und ihre Marketing-Performance für einen maximalem ROI zu optimieren. Als weltweiter Marktführer für Webanalyse bietet WebTrends auch ein umfassendes Beratungsangebot. Anhand genauer und praxisrelevanter Metriken über On-Demand- und Software-Optionen gibt WebTrends Anwendern eine flexible Lösung an die Hand, die den direkten und langfristigen Erfolg der Webanalyse sichert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.webtrends.com.

WebTrends und WebTrends On Demand sind in den USA und in anderen Ländern (eingetragene) Warenzeichen der WebTrends Inc. Alle anderen verwendeten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.