eCarTec 2010: car2go-smart mit Solardach von Webasto

Energie des Solar-Dachmoduls kühlt in den Fahrzeugen des Mobilitätskonzepts car2go von Daimler den Innenraum und lädt die Batterie

(PresseBox) (Stockdorf/München, ) Dass die Sonne kühlen kann, zeigt Webasto auf der eCarTec, die vom 19. bis 21. Oktober 2010 in München stattfindet. Das Highlight auf dem Webasto Stand in Halle B6, Stand 531, ist ein smart fortwo mit Solardach des Mobilitätskonzepts car2go von Daimler. Mit einer Größe von 1,2 Quadratmetern ist es das größte und leistungsfähigste Solar-Dachmodul weltweit. Das Besondere daran: Daimler hat das Dach so in das Fahrzeug integriert, dass der erzeugte Strom direkt in die 12 V-Batterie des Fahrzeugs eingespeist wird und direkt für elektrische Verbraucher wie beispielsweise den fahrzeugeigenen GPS-Sender zur Verfügung steht. Ist die Batterie vollgeladen und steht das Fahrzeug in der Sonne, wird mit dem produzierten Solarstrom automatisch die fahrzeugeigene Lüftung betrieben. Durch dieses sogenannte "preconditioning" sinkt die Temperatur im Innenraum um bis zu 18 Grad Celsius. Das ist für die immer unter freiem Himmel stehenden car2go-smarts ein wichtiges Komfort- und Energiesparfeature. Der Grund: bei hoher Sonneneinstrahlung heizt sich der Fahrzeuginnenraum stark auf, gleichzeitig wird viel Strom über das Solar-Dachmodul produziert, der für das Lüften zur Verfügung steht. Die Dauer des Lüftens hängt proportional von der Strommenge ab, die gewonnen wird.

Technische Details des Solar-Dachmoduls

Das Dachsystem hat eine Größe 1,2 Quadratmetern, die solaraktive Fläche beträgt dabei 0,64 Quadratmeter. Zur Energiegewinnung hat Webasto monokristalline Solarzellen mit einem Wirkungsgrad von 17,5 Prozent in das Dach integriert. Die maximale Leistung liegt somit bei rund 100 Wp (Watt peak). Um die Batterie laden zu können, ist das Solardach vollständig in die Bordelektronik integriert.

Weniger Kraftstoffverbrauch beim "Cool down"

Ein kühlerer Innenraum bei einem "Heißstart" an einem Sommertag erhöht nicht nur den Komfort für Fahrer und Passagiere. Er senkt gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen. Denn nicht nur den Insassen macht die Hitze zu schaffen, sondern auch der Klimaanlage. Das schnelle herunter kühlen nach dem Start - die Fachleute sprechen vom "Cool down" - benötigt deutlich mehr Kraftstoff als das konstant halten einer bestimmten Temperatur während der Fahrt. Das Lüften durch das Solardach von Webasto wirkt dem entgegen. Dank der wesentlich geringeren Aufheizung halbiert sich die Dauer des Volllastbetriebs der Klimaanlage. Der Verbrauch durch die Klimatisierung und der entsprechende CO2-Ausstoß gehen spürbar zurück. Nicht zu unterschätzen ist der Sicherheitsgewinn. Der Konzentrationsverlust des Fahrers in einem heißen Auto ist wissenschaftlich bewiesen.

Über das Mobilitätskonzept car2go

Das car2go Konzept von Daimler bietet Mobilität pur im innerstädtischen Bereich und definiert das Mietwagenkonzept neu. Kern der Idee ist eine Flotte von smart-Modellen, die großflächig über die gesamte Stadt verteilt sind. Überall stehen car2go-Autos bereit. Kunden müssen sich einmalig registrieren und bekommen einen Aufkleber mit Chip auf den Führerschein geklebt. Wer einen Wagen braucht, hält lediglich den codierten Ausweis an ein Lesegerät, schon öffnet sich die Tür und die Fahrt beginnt. Das car2go Geschäftsgebiet umfasst zur Zeit Ulm und Neu-Ulm sowie Austin in Texas, USA. Weitere Informationen stehen im Internet unter www.car2go.com zur Verfügung.

Webasto Gruppe

Die Webasto Gruppe mit Sitz in Stockdorf bei München befindet sich seit Gründung des Unternehmens 1901 in Familienbesitz. Die Gruppe ist international an mehr als 50 Standorten (davon mehr als 30 Produktionsstandorte) in den Unternehmensbereichen Dach- und Thermosysteme tätig. Webasto ist einer der 100 größten Automobilzulieferer weltweit. Die Gruppe hat 2012 einen Umsatz von über 2,4 Mrd. Euro erwirtschaftet und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb kompletter Dach- und Cabriodach-Systeme sowie Heiz-, Kühl- und Lüftungs-Systeme für Pkw, Nutz- und Spezialfahrzeuge, Reisemobile sowie Boote. Weitere Informationen finden Sie unter: www.webasto-group.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.