Neue Kaskadenlösungen von WATTS - erstmals vorgestellt auf der Intersolar 2010 in München

(PresseBox) (Landau, ) WATTS präsentiert auf der weltweit größten Fachmesse für Solartechnik seine neuesten Entwicklungen für Frischwasser und Solarthermie.

Neue Frischwasserstation

Die FRIWA 8055 Kaskade sorgt für hygienische Warmwasserbereitung nach dem Durchlauferhitzerprinzip. Die komfortable elektronische Regelung garantiert eine konstante Zapftemperatur bei frei wählbarer Trinkwasserwärme. Die Messung erfolgt direkt im Medium durch moderne Edelstahl - Temperatursensoren. Die Zapfleistung je Modul beträgt 40 l/min bei 60°C Warmwasser- und 10°C Kaltwassertemperatur. Durch Zusammenschalten von bis zu vier Einheiten lässt sich die Zapfleistung bedarfsgerecht auf bis zu 160 l/min bei 60°C Warmwasser erhöhen.

Die FRIWA 8055 Kaskade besteht aus einem Grundmodul, das die komplette Steuerung der Anlage enthält. Daran anschließbar sind bis zu drei Erweiterungsmodule. Auf Wunsch wird die Kaskadenverrohrung gleich mitgeliefert. Komplett vormontiert und mit passgenauen Anschlüssen spart man mit dem Set sowohl Platz als auch Montagezeit. Ein Durchflusssensor im Messinggehäuse, trinkwassergeeignete Kugelhähne und eine formschöne Wärmedämmschale sind weitere Bestandteile der Komplettlösung.

Neue Solarstation für Großanlagen

Die neue Station für solare Großanlagen in Kaskadenbauweise kann, bei vier zusammengeschalteten Einheiten, für Anlagen bis zu 400 m² Kollektorfläche eingesetzt werden.

Kernstück des Baukastensystems ist das Grundmodul Flow Box Solar für Anlagen bis zu 100 m². Darin integriert sind die notwendigen Sicherheitseinrichtungen sowie Anschlüsse zum Spülen, Füllen und für das Ausdehnungsgefäß.

An das Grundmodul lassen sich bis zu drei Erweiterungsmodule für jeweils 100 m² anschließen. Zur Ertragsmessung stehen elektronisch geregelte Durchflusssensoren bis zu 400l/min zur Verfügung.

Besuchen Sie uns in Halle C1, Standnummer 652.

Watts Industries Deutschland GmbH

Die Watts - Gruppe ist ein weltweit operierender Firmenverbund von über 75 Gesellschaften in Europa und Übersee.

Watts Industries ist die europäische Division der Watts Water Technologies, USA, mit über 20 Unternehmen, über 2000 Mitarbeitern und mehr als 6000 Produkten, die weltweit vertrieben werden. WATTS Industries Deutschland GmbH mit Sitz in Landau in der Pfalz zählt zu den führenden Herstellern von Produkten und Komponenten für Flächenheizungen, Kesselanschlusstechnik, Solarthermiesysteme, Holzfeuerungsanlagen und Wärmepumpen. Schon seit Jahrzehnten setzt das Unternehmen auf Erneuerbare Energien und hat speziell in diesem Bereich Einzelkomponenten kundenspezifisch zu kompletten Systemeinheiten verbunden.

Hervorgegangen aus der Firma Dumser Schaltanlagenbau feiert das Unternehmen 2010 sein 50jähriges Bestehen.

Geschäftsführer seit März 2010 sind Ulrich Schehl und Umberto Ferretti.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.