Ohne Last manuell kommissionieren

Neuer Kommissionierwagen KT4 von Wanzl

(PresseBox) (Leipheim, ) Mit einem neuen Modell rundet Wanzl sein Kommissionierwagen-Programm nach oben ab: Der KT4 wurde speziell für den Transport schwerer Lasten entwickelt und weist eine Tragfähigkeit von bis zu 600 Kilogramm auf. Die bewährt modulare Bauweise, kombiniert mit verschiedenen Größen, Höhen und Ausrüstvarianten garantiert eine hohe Variabilität und sichert den flexiblen manuellen Kommissioniereinsatz bei Logistikern sowie in Industrieunternehmen. Gleichzeitig sind die Abmessungen des neuen Wagens abgestimmt auf Euro-Normbox-Maße, um den vorhandenen Platz optimal für die Beladung zu nutzen. Wanzl bietet für den KT4 ein umfangreiches Zubehörprogramm an, wie beispielsweise eine abklappbare Leiter, eine Schreibtafel oder Schreibplatte, Schiebebügel, Drahtschalen sowie Staplerschlaufen. Dadurch lässt sich der KT4, in Kombination mit der Modulbauweise, individuell für jede anstehende Kommissionieraufgabe optimal ausrüsten. Zusätzlich zum neuen KT4 umfasst das Kommissionierwagenprogramm von Wanzl unter anderem eine Platz sparende, ineinanderschiebbare Variante und Versionen mit dem unterhalb der Wagenmitte angebrachten fünften Rad für leichtes Lenken, Schieben und Manövrieren. Zur KT-Produktlinie gehört ebenso der elektrisch angetriebene KT3 >drive< und der KT3 >Power Supply<, der als mobile Schaltzentrale verschiedene logistische Prozesse integriert: So kann der Kommissioniervorgang gekoppelt werden mit der EDV-gesteuerten Lagerbestandshaltung, der Rückmeldung zum Lagerverwaltungssystem und dem Druck von Lieferetiketten. Und auch der KT3 >Pick by light< unterstützt die Mitarbeiter bei der fehlerlosen Kommissionierung und vermeidet aufwändige Nachkontrollen ebenso wie die Zusatzkosten bei falschen Lieferungen. Alle KT-Modelle sind in Systembauweise entwickelt und somit flexibel aus- sowie umrüstbar.

Genau definierte Qualität

Bei allen KT-Modellen stellt Wanzl die Langlebigkeit seiner Produkte durch den Einsatz hochwertiger Materialien und durch die exakte Fertigung mit einem hohen Automatisierungsgrad sicher: Hohe Losgrößen sind ebenso termingerecht realisierbar wie die Entwicklung und Produktion von Sondermodellen, abgestimmt auf individuelle Einsatz- und Transportsituationen, stets in enger Kooperation mit den Kunden. Qualifizierte Spezialisten, modernste 3D-CAD-Systeme, ein exakt definierter Qualitätsprozess nach DIN EN ISO 2000-2004 und eigene Prüflabors garantieren dabei einen funktionierenden Prozessablauf von der Situationsanalyse bis zur Auslieferung des Produkts. Zusätzlich zur KT-Produktfamilie für eine wirtschaftliche Kommissionierung bietet Wanzl ein umfangreiches Programm für Transport und Lagerung sowie für inner- und außerbetriebliche Logistikabläufe. Die Produkte von Wanzl tragen zur Senkung von Fehlerquoten sowie zu reduzierten Durchlaufzeiten bei. Ergebnis sind wirtschaftlich optimierte, zeit- und kostensparende Logistikprozesse von der Auftragsannahme bis zur Produktbereitstellung und damit eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit gegenüber der Konkurrenz. Die Liste an Referenzkunden, wie beispielsweise TV-Shopping-Sender, international tätige Logistiker und namhafte Industrieunternehmen, ist die beste Bestätigung für die hohe Qualität des Logistikprogramms von Wanzl.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.