Sercos III mit System

Mit dem Wago-I/O-System wird aus dem Motion-Spezialist Sercos III ein vollwertiger Systembus

(PresseBox) (Minden, ) Der neu entwickelte Koppler Artikelnummer 750-351 für das Wago-I/O-System eröffnet dem Anwender das ganze Leistungsspektrum von Sercos III. Mit dieser dritten Generation wird Sercos, ursprünglich ein reiner Antriebsbus, zum vollwertigen Systembus mit einem einheitlichen I/O-Profil und dem Safety- Protokoll "CIP-Safety on Sercos". Die Echtzeiteigenschaften bleiben natürlich uneingeschränkt erhalten.

Der Wago-Koppler wird über das neue Sercos III-I/OProfil mittels SDDML-Gerätebeschreibungsdateien in das Gesamtsystem integriert. Alle Eigenschaften, wie die redundante Ringtopologie, synchrone Slaveto- Slave-Kommunikation (CC) und Hot-Plugging sowie der unabhängige Ethernet IP-Kanal, werden von diesem Koppler unterstützt. Damit erhält der Anwender eine äußerst leistungsfähige und sehr gut integrierbare Anbindung an die Feldebene; ein Umweg über andere Feldbusse entfällt.

Der neue Koppler ist ab Lager lieferbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.