Überprüfung der mikrobiologischen Luftqualität

(PresseBox) (Darmstadt, ) Zur Überprüfung der Konzentration an Mikroorganismen in der Luft wurden spezielle Geräte entwickelt, die es durch ihre besondere Bauart ermöglichen, dass Teile bis 1m gesammelt werden. Als Methode für die Luftkeimsammlung hat sich das Anderson Prinzip durchgesetzt. Dabei wird die Luft mit einer bestimmten Geschwindigkeit angesaugt und die Partikel auf eine Agaroberfläche, die gleichzeitig auch als Nährmedium dient, aufgeschleudert.

VWR bietet Ihnen ein vollständiges Programm zur Überprüfung der Luft sowohl in Form eines mobilen Gerätes für die Kontrolle vor Ort mit integriertem Anemometer, also auch für die Kontrolle von Reinräumen mit dem MAS 100 ISO NT® und zur Kontrolle von Druckgasen mit dem MAS CG Ex®.

- Kostengünstig durch Verwendung von Standard-Petrischalen
- Lange Betriebszeiten durch leistungsfähige Akkus
- PC Anschluss zur Dokumentation der Ergebnisse
- Alle Geräte aus einer Hand inkl. Service vor Ort und Verbrauchsmaterial.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.