Mit 10.000 Euro dotiert: Der Excellence Award Apotheke 2009

(PresseBox) (München, ) Zukunft durch qualitatives Wachstum - dies ist das Motto des von der VSA-Unternehmensgruppe, der Pharmazeutischen Zeitung und dem Apotheken Management-Institut initiierten Excellence Award Apotheke 2009. Gefördert von der Deutschen Apo-theker- und Ärztebank wird in diesem Jahr die Spitzenleistung einer Apotheke prämiert, die ihre qualitative Wachstumsstrategie gegenüber einer neutralen Jury überzeugend darstellen kann. Unabhängig von ihrer Größe. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2009. Praktisch: auf www.excellence-award.de kann man sich auch online bewerben.

Eine neutrale Jury aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Medien und Unternehmensberatung entscheidet Ende Oktober darüber, welche bundesdeutsche Apotheke mit dem begehrten Ex-cellence Award Apotheke 2009 ausgezeichnet wird. Noch bis zum 31. August 2009 haben alle Apotheken die Chance, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen und diese nach genau defi-nierten Kriterien (EFQM-Standard) bewerten zu lassen. Die Teilnahme am EAA 2009 ist kostenlos. Alle Informationen dazu sind auf der neuen Website www.excellence-award.de zu finden. Auch eine Online-Bewerbung ist möglich.

Ziel des "EAA", so VSA-Geschäftsführer Peter Mattis, "ist die Förderung innovativer Konzepte von inhabergeführten Individual-Apotheken und ihren angeschlossenen Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus soll der EAA den Austausch der Apotheken untereinander sowie den Fachdialog mit den Initiatoren fördern".

Für jede Apotheke ist der Excellence Award Apotheke 2009 eine echte Chance, ihre qualitativen Wachstumsstrategien auf den Prüfstand zu stellen. Jede Bewertung wird gleich behandelt, es kommt nicht auf hohe Umsatzzahlen oder die Anzahl der Mitarbeiter an. Wichtig ist nur, dass eines von vier Themenfeldern mit der entsprechenden Relevanz abgedeckt wird:

1. Verbund/Netzwerk/ Kooperationen/Filiale
2. Produktsortiment/ Service/ Dienstleistungen
3. Marketingaktionen und -kampagnen
4. Innovative Technologien

Ausgezeichnet wird letztendlich eine herausragende Apotheken-Leistung, die zum Beispiel auf der Zusammenführung mehrerer Unternehmen beruht oder auf der Ausweitung von Produktsor-timenten und Services. Auch wenn Marketingkonzepte erfolgreich realisiert oder innovative Technologien als Wachstumsmotor in der Apotheke eingesetzt wurden, ist eine positive Bewer-tung durch die Jury aussichtsreich.

Teilnahmebedingungen

Berechtigt zur Teilnahme sind alle inhabergeführten Individual-Apotheken in der Bundesrepublik Deutschland. Bei Filialen werden nur die Hauptapotheken bewertet. Weitere Unternehmen, die zur Hauptapotheke gehören wie z. B. Sanitätshaus, Pflegedienste u. a. m. dürfen mit einbezogen werden. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind hingegen Franchise-Apotheken und Apothekengruppen als Einzelbewerber. Die Initiatoren und Organisatoren des Excellence Award Apotheke sorgen für die streng vertrauliche Behandlung aller Bewerbungsunterlagen und der darin enthaltenen Informationen.

Festliche Abendveranstaltung:

Die Preisverleihung findet am 30. Oktober 2009 im Rahmen einer festlichen Gala-Veranstaltung im "La Villa" in Starnberg statt.

Alle Informationen rund um den EAA 2009:
www.excellence-award.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.