Vossloh gewinnt zwei Großaufträge in Libyen

(PresseBox) (Werdohl, ) Vossloh hat den Zuschlag für zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von rund 115 Mio.€ im Zuge des Neubaus des libyschen Bahnnetzes erhalten. Im Auftrag des Generalunternehmers China Civil Engineering Construction Corporation rüstet Vossloh rund 1.300 Kilometer der geplanten Bahnstrecken in Libyen mit Schienenbefestigungssystemen und Weichen aus. Die Lieferungen erfolgen von 2010 bis 2012.

"Die beiden Großaufträge zeigen einmal mehr das große Vertrauen, das unsere Produkte weltweit genießen. Wir bauen damit unsere bereits gute Marktpräsenz in Nordafrika weiter aus", so Werner Andree, Vorstandssprecher der Vossloh AG. Auf das Geschäftsfeld Vossloh Fastening Systems entfällt ein Auftrag mit einem Volumen von rund 37 Mio.€. Der zweite Auftrag, für den Vossloh Switch Systems verantwortlich ist, hat einen Wert von rund 78 Mio.€.

Nachdem Libyen den Schienenverkehr 1964 eingestellt hatte, investiert das Land heute in den Aufbau eines neuen Bahnnetzes. Mit den jetzt erhaltenen Aufträgen ist Vossloh am Bau der beiden Hauptstrecken beteiligt: Eine Linie entlang der libyschen Mittelmeerküste soll langfristig die Lücke im Passagierverkehr zwischen Tunesien und Ägypten schließen, während die zweite Hauptstrecke ins Landesinnere primär der Erschließung von Bodenschätzen dienen wird.

Vossloh Aktiengesellschaft

Vossloh ist heute weltweit in den Märkten für Bahntechnik tätig. Der Konzern konzentriert sich dabei auf seine Kerngeschäfte in der Bahn-Infrastruktur sowie auf Schienenfahrzeuge und Elektrobusse. Entsprechend ist die operative Tätigkeit unter dem Dach der im deutschen MDAX gelisteten Vossloh AG in die zwei Geschäftsbereiche Rail Infrastructure und Transportation (frühere Bezeichnung: Motive Power&Components) gegliedert. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Vossloh mit gut 4.700 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,17 Mrd. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 137,9 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.