Auf Knopfdruck Strom: Neues Logistikzentrum geht ans Netz!

Gebäude liefert Strom - Einweihung am 8. Dezember

(PresseBox) (Dresden, ) Es ist soweit: Das neue Logistikzentrum der VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH wird am Donnerstag, 8. Dezember, 15:00 Uhr, nach 7-monatiger Bauzeit eingeweiht. Mit einem Investitionsvolumen von 1,4 Mio EURO entstand am Hahnweg 14 im Gewerbegebiet Weißig ein Lagergebäude mit teilweiser Produktionsstätte und einer Nutzfläche von knapp 1.900 qm.

Das Besondere an diesem Gebäude: es liefert Strom! Der Sonne zugewandt ist an der Fassade eine 60 qm große Photovoltaikanlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie angebracht. Die CIS-Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 6,3 kWp stammen aus der Produktion des Großkunden WÜRTH SOLAR. Dieser lieferte die Idee für das Projekt: Umweltfreundlich sei die Technologie, das Produkt noch dazu auf Maschinen aus dem Hause VON ARDENNE hergestellt. Was liege näher, als beides - als Referenz sozusagen - zu präsentieren?

Was zur Einweihung nur über den Monitor flimmert soll im Frühjahr nach Fertigstellung der Außenanlagen für Passanten weithin sichtbar sein: Was leisten die Module momentan, wie hoch ist die CO2-Einsparung.

Neun Mitarbeiter profitieren übrigens von dem ökologisch ausgerichteten Arbeitsplatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.