TÜV Rheinland vergibt ISO-Zertifizierung an führende Finanzservice-Gesellschaft Volz

Volz geht Schritt von der Abwicklungs- zur Qualitätspartnerschaft und will künftig als "gläserner Partner" agieren

(PresseBox) (Weingarten, ) Die Volz Makler Consulting GmbH als Unternehmen der Volz-Unternehmensgruppe hat sich in einem aufwendigen Verfahren der ISO 9001-Zertifizierung durch den TÜV Rheinland unterzogen. Dabei wurde insbesondere die Funktionalität des Managementsystems im Hinblick die Konformität der Arbeitsabläufe und deren Dokumentation überprüft und bewertet. Im Ergebnis erfüllt das Unternehmen aus Weingarten sämtliche Voraussetzungen des Standards ISO 9001:2008 und erhielt hier eine sehr gute Beurteilung.

Volz Makler Consulting ist eine Servicegesellschaft für Versicherungsunternehmen und Finanzvertriebe und bietet im Wege des Outsourcing umfangreiche Back Office Funktionalitäten an. Die Übernahme administrativer Arbeiten für die Kooperationspartner entlastet und optimiert deren Kerngeschäft. Zum Leistungsprofil zählen sämtliche Arbeiten rund um die Antragsbearbeitung, wozu auch die Erstellung, Prüfung, Policierung, Nachbearbeitung, Betreuung und Abwicklung im Versicherungsfall gehört. Daneben betreibt Volz das nötige Prämieninkasso. Das Unternehmen befindet sich derzeit in einer starken Wachstumsphase.

Wir standen vor der grundsätzlichen Aufgabe, unsere Prozesse zu hinterfragen und transparent zu machen, um damit Fehler zu vermeiden und Abläufe zu optimieren. Das Ganze mündete in einem Qualitätsmanagementsystem, das bei Volz viel verändert hat, uns aber noch attraktiver für unsere Partner macht", erklärt Dr. Dirk Appelhans als Projektentwickler und Qualitätsmanagementbeauftragter der Volz Gruppe AG.

Im Kern definierte das Weingartner Unternehmen zunächst alle Arbeitsfelder und Prozesse und installierte ein Fehlererkennungssystem. Zug um Zug wurden die internen Prozesse standardisiert, womit möglich wurde zu erkennen, wann die gewünschte Qualität erfüllt ist und wann nicht. Die Umsetzung ging einher mit Schulungen der Mitarbeiter in sozialer und methodischer Kompetenz.

Die Zertifizierung entstand dabei unter Berücksichtigung der teilweise hochkomplexen Abwicklungsprozesse eines Versicherers, für den die Volz Gruppe die gesamte Administration in Deutschland übernimmt.

"Die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems erleichtert Volz bei künftigen Kunden die Gestaltung der kundeneigenen Back Office Prozesse, da wir nun ein klares Leistungsspektrum haben und wissen, wo wir mit dem Kunden in eine vertiefende Abstimmung gehen müssen", erklärt Appelhans und sieht den nächsten Schritt darin, die gewonnenen Erkenntnisse in die Zusammenarbeit mit bestehenden und neuen Partnern so einzubringen, dass die gewünschte und mögliche Qualität von Outsourcingprojekten bereits von Anfang an verlässlich definiert und im Rahmen einer gelebten Qualitätspartnerschaft auch sicher erreicht werden kann.

"Es war uns im Sinne unserer Kunden und auch für uns selbst wichtig, die eigene Unternehmensorganisation nach einer starken Wachstumsphase auf mögliche Schwachstellen hin zu überprüfen. Dies brachte uns zur der Idee einer Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland", erklärt Christian Wetzel als Vorstand der Volz Gruppe AG. Als weitere Vorteile nach der Umsetzung sieht er die einfachere Einarbeitung von neuen Mitarbeiten sowie schnellere und effizientere Prozesse.

Volz Gruppe AG

Die Volz Gruppe AG versteht sich als Back Office Dienstleister im Finanzmarkt. Unter dem Dach der Volz Gruppe AG agieren vier Tochterunternehmen, die Volz Makler Consulting GmbH, die finmap AG, die Volz Partnermanagement AG und die Volz ITSC Software GmbH.

Schwerpunkte deren Tätigkeit liegen in der Beratung von Kooperationspartnern, in der Abwicklung von administrativen Verwaltungsaufgaben, im Vertriebscontrolling, in der permanenten Evaluierung des Branchenverhaltens sowie zeitnahen Implementierung in eigene Finanz- und Software-Produkte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.