Volkswagen und ADAC starten Kooperation im Bereich Fahrveranstaltungen

(PresseBox) (Wolfsburg, ) Volkswagen und der ADAC haben am Montag in Wolfsburg einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. So wird Volkswagen zukünftig ADAC Fahrsicherheitszentren oder -anlagen für eigene Fahrveranstaltungen wie Fahrsicherheitstrainings nutzen.

Werner Eichhorn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw, und Ludger Kersting, Leiter Marketing und Vertrieb Firmenkunden ADAC, unterzeichneten die Vereinbarung. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ADAC. Gerade bei der Fahrzeugsicherheit setzt Volkswagen seit jeher Maßstäbe. Gemeinsam mit unserem Partner ADAC sorgen wir für mehr Sicherheit im Straßenverkehr", sagte Eichhorn. "Der Entschluss von Volkswagen, seine Event- und Trainingsveranstaltungen verstärkt in unseren Fahrsicherheitszentren durchzuführen, ist für uns ein Vertrauensbeweis in die Qualität unserer Arbeit", so Kersting.

Mit der Unterzeichnung der Kooperation verstärken Volkswagen und der ADAC ihre Zusammenarbeit bei Fahrevents, wie etwa Fahrsicherheitsoder Sprit-Spar-Trainings.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.