IT-Controlling und Chargeback

Das Werkzeug: Plattform für IT Service-Automation

(PresseBox) (Berlin, ) Ein effizientes IT-Controlling sollte in der Lage sein, alle den Benutzern zur Verfügung gestellten Leistungen zuverlässig zu dokumentieren und verursachergerecht zuzuordnen. Diesem Thema hat die Gartner Group jetzt eine Studie gewidmet. Eine gemeinsame Veröffentlichung von Gartner und Völcker Informatik AG, Berlin, beschreibt detailliert einen praktischen Lösungsweg. Dieser führt über den Einsatz von ActiveEntry, einer von den Berlinern entwickelten Plattform für die Automatisierung der IT-Services. Der Studie zufolge schärft u.a. verursachergerechte Kostenzuordnung das Kostenbewusstsein der Benutzer und Abteilungen. Dieser Effekt hat beispielsweise bei der Telekom-Tochter DeTe Immobilien mit ihren rund 6000 Mitarbeitern in mehrfacher Hinsicht zu erheblichen Einsparungen geführt: Typischerweise schrumpften die Lizenzkosten auf die Hälfte. Zudem ist die lückenlose Dokumentation aller mit den IT-Services zusammenhängenden Vorgänge ein jederzeit verfügbarer Leistungsnachweis der IT gegenüber Geschäftsleitung und Mitarbeitern. Letztendlich, so ist zu entnehmen, wird ein solches Controlling in Verbindung mit der heute „Chargeback“ genannten, innerbetrieblichen Weiterberechnung an die Nutzer zur Grundlage für Refinanzierung und Weiterentwicklung der IT-Services im Unternehmen.

Nach Einschätzung von Eckhard Völcker, Vorstandsvorsitzender der Völcker Informatik AG „wird in den nächsten Jahren die Kosten- und Leistungsverrechnung für genutzte IT Ressourcen eine der Herausforderungen für die meisten IT Abteilungen werden“. T-Systems International, Europas größtes Systemhaus, setzt ActiveEntry in Outsourcing-Großprojekten ein, um die Kosten seiner Dienstleistung für den Kunden zu senken und durch effizientes IT-Controlling einschließlich Chargeback eine zeitgemäße Positionierung der IT im Unternehmen zu unterstützen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.