Sechs neue Lizenzen für VNG

Im Rahmen der Lizenzrunde APA 2011 erhält VNG Norge sechs Lizenzen, vier davon als zukünftiger Betriebsführer

(PresseBox) (Leipzig, ) Dem norwegischen Tochterunternehmen der VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) wurden sechs weitere Produktionslizenzen auf dem norwegischen Kontinentalschelf zugeteilt. Im Rahmen der Lizenzrunde APA 2011 vergab die norwegische Regierung insgesamt 60 Produktionslizenzen. VNG Norge wird in vier der Lizenzen als Betriebsführer künftig zwischen 40 und 70 Prozent der Anteile halten. An zwei weiteren Lizenzen wird VNG Norge mit 20 bzw. 30 Prozent beteiligt sein. Von den sechs Lizenzbeteiligungen befindet sich der Großteil in der Norwegischen See, eine Lizenz liegt im nördlichen Teil der Nordsee.

"Mit sechs neuen Lizenzen, darunter vier Betriebsführerschaften, ist die APA 2011 für uns die bisher erfolgreichste Beteiligung an einer Lizenzrunde in Norwegen", betont Michael Ludwig, Vorstand Gasbeschaffung bei VNG. "Die Lizenzzuteilungen ergänzen das Portfolio der VNG Norge und bringen uns dem Ziel näher, langfristig einen bedeutenden Anteil an Erdgas aus eigenen Quellen zu sichern", so Ludwig.

Die APA-Lizenzrunde, die mittlerweile zum neunten Mal stattfindet, bezieht sich auf zum Teil bereits erschlossene Lizenzgebiete des norwegischen Kontinentalschelfs, in denen schon geologische Untersuchungen stattgefunden haben und die über ein gewisses Maß an Infrastruktur verfügen.

VNG - der Erdgasspezialist: Mit Produkten und Dienstleistungen rund um Erdgas unterstützt VNG seine Kunden im Wettbewerb. Mit den vier Säulen Exploration und Produktion, Handel und Dienstleistung, Transport sowie Speicher besetzt VNG die gesamte Wertschöpfungskette. VNG verfügt über ein Einkaufsportfolio aus langfristigen Importverträgen und hat Zugang zu allen europäischen Handelsmärkten, um Erdgas marktgerecht zu liefern. Zur Versorgungssicherheit tragen zusätzlich eigene Netz- und Speicherinfrastruktur sowie Exploration und Produktion bei. VNG veredelt Erdgas zu einem umweltfreundlichen und innovativen Produkt mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und bietet einzigartige Dienstleistungen an. Als regional verankertes Unternehmen mit internationaler Ausrichtung besteht VNG seit mehr als 50 Jahren.

VNG Norge AS ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft, Leipzig, dem drittgrößten Erdgasimporteur Deutschlands. VNG Norge ist verantwortlich für die Eigenförderung von Öl und Gas des Konzerns und hält gegenwärtig Anteile an 23 norwegischen und zwei dänischen Lizenzen und dazu zwei Beteiligungen an produzierenden Feldern. Im Jahr 2009 konnte das Unternehmen seinen ersten Fund als Betriebsführer im Agat-Block verzeichnen, im Mai 2010 wurde die Tochtergesellschaft VNG Danmark ApS gegründet. VNG Norge hat heute knapp 70 Mitarbeiter an den beiden Standorten Stavanger und Oslo.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.vng.de und www.vng.no

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.