Neues Mitglied im VNG-Aufsichtsrat

Außerordentliche Hauptversammlung beruft Matthias Warnig zum Mitglied des Aufsichtsrates

(PresseBox) (Leipzig, ) In der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre der VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) Matthias Warnig zum neuen Aufsichtsratsmitglied gewählt. Warnig ist seit 2006 Managing Director der Nord Stream AG mit Sitz in Zug, Schweiz.

Die Neuwahl eines Aufsichtsratsmitgliedes war erforderlich, da Erik von Scholz, Vorstandsvorsitzender der GDF SUEZ Energie Deutschland AG, mit Wirkung zum 20. April 2010 sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt hatte.

Die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die aus Russland, Norwegen und anderen Quellen europäische Großkunden und Kommunen zuverlässig mit Erdgas versorgt. Als Unternehmen der Gaswirtschaft besteht VNG seit mehr als 50 Jahren. In Deutschland ist VNG unter den Erdgasimporteuren die Nr. 3 und in Europa unter den Top Ten. 2009 erzielte VNG mit rund 700 Mitarbeitern einen Gasabsatz von 183 Mrd. kWh und einen Umsatz von 4,8 Mrd. Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.vng.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.