+++ 816.533 Pressemeldungen +++ 33.839 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

VMware präsentiert Workspace ONE

VMware Workspace ONE bietet eine einfache und sichere Unternehmensplattform für den digitalen Arbeitsplatz mit integriertem Identity- und Device-Management und Applikations-Bereitstellung

(PresseBox) (Palo Alto / München, )  

VMware, führendes Unternehmen für Cloud-Infrastrukturen und Unternehmensmobilität, präsentiert heute eine neue Plattform für die Bereitstellung von sicheren, digitalen Arbeitsplätzen: VMware Workspace ONE. Die neue VMware-Plattform fördert flexibles Arbeiten und Bring your own device (BYOD) in Unternehmen und adressiert sowohl den Bedarf der Nutzer nach mehr Bedienungsfreundlichkeit als auch die Anforderungen der Unternehmens-IT nach sicheren Lösungen für mehr Unternehmensmobilität, indem alle Geräte, Applikationen und Services miteinander verbunden und über einen einheitlichen gemeinsamen Zugriff und Identität verwaltet werden.

 

„In der Ära der Mobile Cloud entfernen sich Mitarbeiter, Geräte, Applikationen und Daten zunehmend weiter vom physischen Arbeitsplatz, dem Rechenzentrum oder dem Netzwerk", so Sanjay Poonen, Executive Vice President und General Manager, End-User Computing bei VMware. „Digitale Unternehmen kämpfen aufgrund geografisch verteilter Teams und unzusammenhängender Technologien mit der Bereitstellung eines einheitlichen digitalen Arbeitsplatzes. Wir sind stolz, dass wir das erste Unternehmen sind, das eine einheitliche integrierte Plattform für Identity- und Device-Management sowie für die Bereitstellung von Applikationen bietet, denn nun können Unternehmen unabhängig von Plattform, Ort, Gerät oder Applikationen agieren."

Der digitale Arbeitsplatz von VMware ermöglicht der IT eine effizientere und vereinfachte Verwaltung von Nutzern, Geräten und Applikationen. Endnutzer können nahtlos auf alle Unternehmens-Ressourcen unabhängig von der Art des Endgeräts zugreifen. Auf der sicheren und leistungsfähigem Plattform können Geschäftsprozesse für eine effizientere, mobile Belegschaft aufgebaut und neu gestaltet werden, um die Wettbewerbsfähigkeit auch zukünftig aufrecht zu erhalten.

VMware Workspace ONE: Plattform für die Bereitstellung des digitalen Arbeitsplatzes

Unternehmen sind bei der Wahl der Produktivitätslösungen für mobile Mitarbeiter beschränkt, denn sie müssen zwischen Standalone-Produkten für Identity- und Device-Management und Lösungen für die Applikations-Bereitstellung wählen. VMware Workspace ONE hingegen ist für einen digitalen Arbeitsplatz entwickelt, der Technologien für Device-Management, Applikations-Bereitstellung und Identity-Management auf einer einzigen mobilen Plattform vereint.

Dadurch ist die Verwaltung und Bereitstellung von unternehmenskritischen Ressourcen für Mitarbeiter sichergestellt, während der Endnutzer von einem einfachen Zugang profitiert. So können alle Nutzertypen bedient werden – ob mit BYOD oder mit vollverwalteten Geräten.

Die Funktionen vom VMware Workspace ONE beinhalten:


Nutzerfreundlicher Selbstbedienungszugriff auf Cloud,- Mobile und Windows-Anwendungen – bietet einfaches Onboarding von neuen Applikationen und Mitarbeitern. Mitarbeiter genießen den branchenweit ersten mobilen „One-Touch Single-Sing On"-Zugriff, der die Patent-angemeldeten Secure App Token-Systeme (SATS) nutzt, um Vertrauen zwischen dem Nutzer und dem Gerät sowie zwischen Unternehmen und der Cloud aufzubauen. Nach der Authentifizierung erhalten Mitarbeiter sofort Zugriff auf einen personalisierten Unternehmens-Applikations-Store, wo sie nahezu jede Mobile,- Cloud und Windows-Applikation abonnieren können.
Flexible Wahl der Geräte: BYOD oder unternehmenseigene Endgeräte – Geräte werden in Selbstbedienung und in einer Hülle verpackt über die neue einheitliche Management-Plattform bereitgestellt, die Managementschnittstellen für mobile Betriebssysteme (iOS, Android und Windows 10) für die Selbstkonfiguration von Laptops, Smartphones und Tablet-PCs nutzt. So sind mobile Geräte im Unternehmen sofort einsetzbar. Mitarbeiter erhalten die Kontrolle über ihre BYOD-Geräte, indem sie das Level der IT-Services und der Sicherheitsbeschränkungen selbst wählen. Dies erhöht die Adaption von BYOD-Programmen sowie die Produktivität und reduziert zugleich das Risiko des Datenverlustes.
Sichere Produktivitäts-Applikationen: Mail, Kalender, Daten und Chat – Mitarbeiter wollen mobile Unternehmens-Applikationen nutzen, die wie Consumer-Applikationen funktionieren. Daher beinhaltet VMware Workspace ONE nutzerfreundliche und einfache Applikationen für E-Mail, Kalender, Kontakte, Daten und Chat, wobei im Hintergrund laufende Sicherheitsmaßnahmen Organisationen vor Datenverlust schützen. Workspace ONE bietet vorinstallierte Integrationen mit Web-Applikationen wie unter anderem Evernote, Gmail und Yahoo! Mail sowie SaaS-Applikationen von Drittanbietern wie Atlassian Jira und GitHub sowie Jenkins für DevOps-Teams, so dass diese von überall agieren und reagieren können.
Datensicherheit und Endpunkt-Compliance mit Zugangskontrolle – um unternehmenskritische, digitale Informationen zu schützen, kombiniert VMware Workspace ONE Identitäts- und Gerätemanagement mit dem branchenweit ersten Compliance-Check samt Zugangskontrolle für Anwendungen und Geräte. Diese Lösung basiert auf der Grundlage von traditionellen, identitätsbasierten Richtlinien wie beispielsweise die Stärke der Authentifizierung, den Netzwerkumfang und zusätzliche Compliance-Richtlinien für mobile Geräte, einschließlich der GPS-Positionierung, Whitelist/Blacklist von Applikationen und Drittanbieter-Plug-Ins der AirWatch Mobile Security Alliance-Partner. Zudem kann die AirWatch Compliance-Engine Compliance-Probleme durch eine Reihe von anpassbaren, automatisierten Workflows bei der Skalierung und verbesserten Sicherheit beseitigen.
Bereitstellung und Automation von Applikationen in Echtzeit – Die Konvergenz zwischen Desktops, Laptops, Tablet-PCs und Betriebssystemen wie Windows 10 macht ein mobiles Applikationsmanagement erforderlich. VMware Workspace ONE modernisiert das Applikations Lifecycle-Management mittels vereinfachter Paketierung , Bereitstellung und Verwaltung von Applikationen. Administratoren können die Applikationensbereitstellung automatisieren und Updates im laufenden Betrieb liefern, während Nutzer Zugriff auf Windows- Applikationen auf allen Geräten erhalten. Workspace ONE nutzt das branchenführende Mobile Management von VMware AirWatch und VMware Horizon sowie die VMware App Volumes-Technologie für die Applikationsbereitstellung.


„Bei einer Umfrage von ESG Research betrachtet eine überwältigende Mehrheit von 70 Prozent der Befragten effektive Mobilitätsstrategien für Kernapplikationen und Geschäftsprozesse, die zu einem Wettbewerbsvorteil für ihre Organisation führen können, als essentiell", so Mark Bowker, Senior Analyst, Enterprise Mobility bei ESG. „Mit den digitalen Arbeitsplätzen über VMware Workspace ONE sind Unternehmen in der Lage, ihren Mitarbeitern mehr Möglichkeiten für flexibles Arbeiten zu bieten und die Produktivität zu erhöhen. Zugleich adressiert VMware Workspace ONE die Sicherheitsanforderungen der IT für die Bereitstellung eines digitalen Arbeitsplatzes für eine optimale Nutzererfahrung."

„Die Cloud und mobile Technologien verändern grundlegend die Art und Weise wie Unternehmen ihre Geschäfte führen", sagt Keith Lippiatt, Senior Managing Director bei Accenture Infrastructure Services. „Unser Workplace-as-a-Service-Angebot auf Basis von VMware Workspace ONE ermöglicht es uns, einheitliche Daten, den einfachen Zugriff auf Applikationen sowie Funktionen für das Identitätsmanagement für Nutzer in Unternehmen zu liefern – und zwar unabhängig von ihrem Gerät oder Standort. Mit VMware Horizon Air unterstützt Accenture beispielsweise ein großes Kommunikationsunternehmen bei der Bereitstellung von agilen, sicheren und flexiblen Arbeitsplätzen, die von jedem Gerät aus zugänglich sind. "

Verfügbarkeit und Preise

VMware Workspace ONE wird voraussichtlich in diesem Quartal Q1/2016 verfügbar sein. Die Lösung wird in den Editionen Standard, Advanced und Enterprise angeboten ab einem Preis von 8 US-Dollar pro Monat für Cloud-Abonnements und 150 US-Dollar pro Nutzer für On-Premise-Dauerlizenzen.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie in der Online-Pressemappe


Blog-Post von Sumit Dhawan, Senior Vice President und General Manager, Desktop Products, End-User Computing bei VMware zu „Digital Workspace"
Blog-Post von Kevin Strohmeyer, Senior Director, Product Marketing, Workspace Services, End-User Computing bei VMware zu Workspace ONE
Blog-Post von Tony Paikeday, Senior Product Line Manager, End-User Computing bei VMware zu VMware Horizon 7
Blog-Post von Harry Labana, Vice President of Products, End-User Computing bei VMware zu VMware App Volumes 3.0
Folgen Sie VMware Deutschland auf Twitter

Über VMware Global, Inc

VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, bietet auf Basis seiner erfolgreichen Virtualisierungstechnologie-Lösungen für ein neues IT-Modell: flexibel, adaptiv und sicher. Kunden können Innovationen schneller vorantreiben, indem sie Anwendungen einfach entwickeln, automatisch bereitstellen und sicher betreiben können. Mit einem Umsatz von 6,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.