Bluetooth Headset BT 25 von Vivanco

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Telefonieren und dennoch beide Hände für anderes frei haben, ist wahres Mobiltelefonieren. Vivanco, der europäische Zubehörspezialist für CE-, IT- und TK-Produkte präsentiert zur IFA 2005 ein ultraleichtes Slimline Headset mit neuester Blutooth-Technologie zu einem absolut attraktiven Preis.

Das BT 25 wiegt nur 20 Gramm und hat etwa die Größe einer Streichholzschachtel. Es besticht durch sein stylistisches Design und ist den Farbvarianten schwarz/silber und silber/stahlblau erhältlich.

Perfekte Miniaturisierung
Die Geräte der BT 25-Serie arbeiten mit Bluetooth V-1.2, unterstützen sowohl Headset- als auch Handsfreeprotokolle und haben eine Reichweite von 10 Metern. Für die Sicherheit sorgt eine verschlüsselte Verbindung, die die Gesprächspartner vor ungebetenen Zuhörern schützt. Die BT 25-Headsets sind auf die gängigen Mobiltelefone der großen Anbieter wie Sony Ericsson, Motorola, Nokia, Siemens, Philips, Panasonic, Sharp und Samsung abgestimmt. Außerdem sind sie mit dem Kfz-Ladekabel für Nokia-Mobiltelefone kompatibel. Die BT 25 Headsets haben eine Sprechzeit bis zu 6 Stunden und eine Standby-Zeit bis zu 200 Stunden. Sehr benutzerfreundlich ist die Lautstärkekontrolle, die jeder Zeit für eine deutliche Verständigung sorgt. Die Bedienung ist einfach. Eine LED-Anzeige informiert über Verbindung, Betrieb und den Batterieladestand. Anwenderfreundlich gestaltet sich der Wechsel zwischen Headset- und Telefonbetrieb. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Rufannahmeknopf, Wahlwiederholung, Gesprächsweitergabe und Sprachwahl, wenn vom Handy unterstützt.

Das BT 25 Bluetooth Headset ist ab Herbst im Fachhandel erhältlich.

BT 25 Empf. Vk.: ab 29,-- €

Besuchen Sie uns auf der IFA Berlin 2005 in Halle 4.2 Stand 201.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.