VITA 34 International AG: VITA 34 hat Mehrheit am spanischen Partner Secuvita übernommen

(PresseBox) (Leipzig, ) .
- Ausbau der Wertschöpfungskette in Spanien
- Präsenz in einem der wichtigsten europäischen Märkte gefestigt
- Anhebung der Umsatzprognose auf 18 bis 19 Mio. Euro für 2010
- Weiter profitables Wachstum für 2010 prognostiziert

Die VITA 34 International AG (ISIN DE000A0BL849), die Muttergesellschaft der größten privaten Nabelschnurblutbank im deutschsprachigen Raum, VITA 34 AG, verstärkt ihre Präsenz im aussichtsreichen spanischen Markt und hält nunmehr durch die Übernahme sämtlicher Geschäftsanteile der Novel Pharma S.L. mittelbar 51,62 Prozent der Anteile an dem spanischen Unternehmen Secuvita, S.L.. Es wurde ein Kaufpreis von rund 3 Mio. EUR entrichtet.

Secuvita ist der wichtigste internationale Partner von VITA 34 und zeichnete in den vergangenen Jahren für eine stetig steigende Zahl von Einlagerungen verantwortlich - aktuell kommt bereits nahezu jedes dritte zur Eigenvorsorge eingelagerte Nabelschnurblut bei VITA 34 aus Spanien. Mit dem Einstieg bei Secuvita baut VITA 34 die Wertschöpfungskette in dem südeuropäischen Land weiter aus, nachdem das Unternehmen bislang lediglich als Einlagerungs-Dienstleister für Secuvita tätig war. In Spanien wird aktuell bei rd. 4 Prozent der Geburten im Anschluss das Nabelschnurblut eingelagert, damit liegt die Quote etwa doppelt so hoch wie in Deutschland.

Durch diese Übernahme werden zudem voraussichtlich ca. 75 Euro je Präparat von derzeit rund 10.000 Secuvita-Kunden als laufende jährliche Zahlung an die Secuvita künftig umsatzwirksam im Rahmen einer Konzern-Konsolidierung auch bei der VITA 34 ausgewiesen werden können, was auch zu einer Umsatzsteigerung bei der VITA 34 führen würde. VITA 34 hatte das Jahr 2009 mit einem Umsatz von ca. 15 Mio. abgeschlossen.

Bereits für das laufende Geschäftsjahr wird mit einem Gesamtumsatz auf Konzernebene zwischen 18 und 19 Mio. Euro gerechnet, was derzeit ein positives Geschäftsergebnis erwarten lässt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.