REConf 2012: Anforderungsmanagement hebt ab mit Visure Solutions

Fachvortrag über die Einführung von professionellem Anforderungsmanagement bei der Lufthansa

(PresseBox) (München, ) Auch in diesem Jahr wird Visure Solutions, die Requirements Company, ihre Lösungen für professionelles Anforderungsmanagement auf der REConf (12. bis 16. März 2012 in München) als Platinsponsor präsentieren. Auf der größten Veranstaltung zu diesem Thema in Europa werden in Workshops Methoden und aktuelle Trends vorgestellt sowie in Fachbeiträgen anhand erfolgreicher Projekte gezeigt, wie Unternehmen hiervon profitieren. So wird Hiroaki Katano, Software- & System-Entwickler für die Lufthansa Technik, über die Einführung des Requirements Management (RM)-Tools IRQA berichten, wie es sukzessive in die bestehenden Betriebsprozesse integriert wurde und diese optimieren konnte.

Die Luftfahrtbranche ist geprägt von strikten Vorgaben während der Produktentwicklung und im Bereich der Dokumentation. Kommt es zu Veränderungen bei bereits laufenden Entwicklungen, ziehen diese oft langwierige und kostspielige Prozesse nach sich, weshalb striktes Anforderungsmanagement von großer Bedeutung ist. "Die verwendeten Methoden und gewohnten Arbeitsweisen sind allerdings oftmals stark dokumentenorientiert. Anforderungen werden klassisch händisch verwaltet, über den gesamten Projektzyklus aufwändig begleitet und die Zusammenhänge zu Testfällen oder anderen Anforderungen dem guten Gedächtnis und Verständnis oft nur einzelner Entwickler überlassen", erklärt Katano.
Die Einführung eines professionellen Anforderungsmanagementsystems vereinfacht viele Prozesse und schafft notwendige Sicherheit, Zuverlässigkeit und Nachverfolgbarkeit. "Dabei stößt sie jedoch auf eingefahrene Prozesse und Sichtweisen, sowie auf luftfahrtrelevante Bedingungen, an die ein solches System angepasst werden muss." In seinem praxisorientierten Vortrag am 13. März 2012 (16:00 bis 16:45 Uhr) zeigt er, wie die RM-Software IRQA erfolgreich bei der Lufthansa eingeführt wurde und welche Herausforderungen bei der Umstrukturierung der bisherigen Arbeitsweise zu meistern waren.

"In allen Branchen gewinnt das Thema professionelles Anforderungsmanagement zunehmend an Bedeutung und wird zu Recht als einer der Schlüsselfaktoren gesehen, um Projekte schnell, effektiv und erfolgreich umzusetzen. Zu diesem Bewusstsein hat auch wesentlich die REConf beigetragen", erklärt Jürgen Gladigau, Geschäftsführer und Direktor Sales DACH bei Visure Solutions. "Aus diesem Grund engagieren wir uns auch als einer der Haupt-Sponsoren. Hier finden wir ein ideales Umfeld, um dem interessierten und fachkundigem Publikum unsere Lösungen zu präsentieren." Auch in diesem Jahr wird wieder mit mehreren hundert Teilnehmern gerechnet, die sich unter dem Motto "Quo Vadis, Requirements Engineering?" über die neuesten Entwicklungen informieren und Erfahrungen austauschen werden. "Seit vielen Jahren arbeiten wir - nicht nur auf dieser Veranstaltung - erfolgreich mit Visure Solutions zusammen und freuen uns, dass Visure Solutions auch in diesem Jahr wieder als Platinsponsor auftritt", sagt Rupert Wiebel, Managing Director des Veranstalters und Visure-Partners HOOD GmbH.

Visure Solutions GmbH

Visure Solutions, "The Requirements Company", ist ein führendes Unternehmen im Bereich Anforderungsmanagement und IT-Lösungen.

Das Anforderungsmanagement ist erfolgsentscheidend bei der Entwicklung komplexer Systeme, da die zielorientierte, flexible und nachvollziehbare Erhebung und Verwaltung von Anforderungen einen sehr großen Einfluss auf die Qualität, Produktivität, Kosten und Time-to-Market von Entwicklungsprojekten haben.

Mit IRQA als zentrale Plattform offeriert Visure Solutions eine kundenorientierte, innovative Lösung, deren Qualität von Branchenführern der ganzen Welt bezeugt wird. Das Tool zeichnet sich durch eine einfache Umsetzung und äußerst effiziente Prozesse im Bezug auf Anforderungsmanagement und -definition aus. Basierend auf langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung und Einführung von Lösungen im Anforderungsmanagement unterstützt Visure ihre Kunden in der effizienten Entwicklung von qualitativ hochwertigen Produkten, Systemen und Dienstleistungen.

Visure Solutions mit Hauptsitz in Tres Cantos, Madrid, arbeitet weltweit mit anerkannten Vertriebsgesellschaften zusammen. Zu den Kunden von Visure zählen unter anderem AUDI, Bosch, Deutsche Post, ST Microelectronics, Metro de Madrid, PharmaMar, Repsol YPF, Rural Servicios Informáticos, Sistemas Técnicos de Loterías (STL) oder Telefónica I+D.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visuresolutions.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.