VISOS: Stefan Zanzinger ist neuer Geschäftsführer

(PresseBox) (Ulm, ) Mit Stefan Zanzinger (39) wurde jüngst ein ausgewiesener Energiefachmann zum Geschäftsführer der Ulmer VISOS GmbH ernannt, dem Spezialisten für IT- und Managementberatung in der Energie- und Wasserwirtschaft. Sein langjähriges Branchenwissen erwarb sich Zanzinger unter anderem bei den Stadtwerken München, wo er für die Unternehmensentwicklung und später für die Vertriebs- und Servicesteuerung verantwortlich zeichnete. In dieser Funktion oblag ihm unter anderem die Steuerung der gesamten Privatkundenprozesse nach Qualität und Effizienz. Zuvor leitete er bei der Deutschen Gesellschaft für Mittelstandsberatung verschiedene Strategie-, Organisations- und Prozessmanagement-Projekte für Unternehmen der Energiewirtschaft. „Dieses Wissen um Prozesse macht Stefan Zanzinger zur besten Besetzung für die Profilschärfung und Neuausrichtung im Beratungsgeschäft von VISOS“, freut sich Manfred Diebitz, Geschäftsführer der VISOS und Direktor Marketing & Vertrieb der Muttergesellschaft Schleupen AG. In seiner aktuellen Position wird Zanzinger die VISOS-Geschäftsfelder Softwareimplementierung (Schleupen.CS), technische Prozesse (Energielogistik und Instandhaltung) sowie Organisations- und Managementberatung neu strukturieren und maßgeblich erweitern. Im Vordergrund steht die Verschmelzung der Kernkompetenzen in puncto Informationstechnologie und Prozesswissen zu neuen kaufmännischen und technischen Beratungsangeboten. Dabei wird die IT- und Management-Beratung für die Energiewirtschaft deutlich ausgebaut. „2006 werden wir weitere IT-nahe Beratungspakete für Unbundling, Regulierungsmanagement und Organisationsoptimierung anbieten“, erläutert Zanzinger. „Zudem nutzen wir unsere fundierte Projekterfahrung bezüglich vertrieblicher, technischer und kaufmännischer Energieprozesse und Softwarelösungen, um bei unseren Kunden anwendungsübergreifende best-of-breed-Lösungen zu implementieren.“

Nach dem Studium zum Diplom-Kaufmann an der Universität Mannheim und der Aston University, Birmingham, war Stefan Zanzinger von 1994 bis 2002 als Unternehmensberater tätig, zuletzt bei einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bank AG (Deutsche Gesellschaft für Mittelstandsberatung). Schwerpunktmäßig leitete er Projekte für Unternehmen der Energiewirtschaft, vor allem zu den Themen strategische Neuausrichtung, Organisations- und Prozessoptimierung sowie Einführung neuer Steuerungs- und Controllinginstrumente. Im Jahr 2002 trat Zanzinger in die Unternehmensentwicklung der Stadtwerke München ein, die er bis Anfang 2004 leitete. Ab 2004 übernahm er im Vertrieb der Stadtwerke München den Bereich „Vertriebs- und Servicesteuerung“. In dieser Funktion verantwortete er im Vertrieb die Steuerung der zentralen kundenbezogenen Prozesse, wie z.B. Kundenbetreuung, Abrechnung und Forderungsmanagement. Der Fokus von Zanzinger lag auf dem Privatkundengeschäft, zum Zuständigkeitsbereich zählten aber auch Prozesse für Geschäftskunden.

Seit kurzem ist Stefan Zanzinger jetzt Geschäftsführer der VISOS GmbH, die als Tochtergesellschaft der Schleupen AG Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft in Fragen der IT-Unterstützung, Organisationsoptimierung und anderen unternehmerischen Fragen unterstützt.

VISOS GmbH

Das Unternehmen VISOS ist an den Standorten Ulm (D), Moers (D) und Fehraltorf (CH) vertreten, die VISOS GmbH in Ulm wurde im Januar 2001 gegründet. Die Spezialisten für liberalisierte Energiemärkte mit vielschichtigen Erfahrungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beraten Unternehmen der Energiebranche und implementieren Softwaresysteme zur Unterstützung der Prozesse mit Schleupen.CS. Einen Schwerpunkt bilden Abläufe und IT-Unterstützung im Bereich Verbrauchsabrechnung, Finanzbuchhaltung und Controlling, Energielogistik, Vertrags- und Portfoliomanagement sowie Energiehandel. Ein weiteres Geschäftsfeld von VISOS ist die Organisationsberatung und Geschäftsprozessoptimierung sowie die Softwareauswahl, Softwareeinführung und -integration von Unternehmensanwendungen. Branchenübergreifend bietet VISOS zudem Lösungen im Bereich Corporate RiskManagement an. Derzeit betreut VISOS mit rund 25 Mitarbeitern mehr als 150 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben dem Produkt- und Beratungsangebot für die Energiewirtschaft entwickelt VISOS das Softwarepaket VISOS Instandhaltung, das derzeit von 100 Industrieunternehmen und Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft erfolgreich eingesetzt wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.