Vishay präsentiert neuen Hall-Effekt-Gaspedal-Positionsgeber in Hohlwellen- und D-Wellen-Versionen für Anwendungen unter widrigen Umgebungsbedingungen

Sensor deckt alle elektrischen Winkel bis 360° ohne toten Bereich ab; hervorragende Linearität bis hinab zu ±0,5%, Lebensdauer über 10 Millionen Zyklen

(PresseBox) (Malvern, Pennsylvania, ) Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) präsentiert einen neuen Hall-Effekt-Gaspedal-Positionsgeber für Anwendungen unter widrigen Umgebungs-bedingungen; das Bauteil ist in Versionen mit Hohlwelle oder D-Welle erhältlich.

Dank der Hall-Effekt-Technologie kann der neue Sensor 981 HE in Umgebungen eingesetzt werden, in denen er hochfrequenten Vibrationen bis 20 G, Stoßbelastungen bis 50 G und Temperaturen im Bereich von -45°C bis +125°C ausgesetzt ist; das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Technologien.

Der Sensor wurde optimiert für den Einsatz als Positionsgeber für Fußpedale, Gashebel, Steuerräder, Drive-by-wire-Systeme, Lift- und Shuttle-Systeme, Neigungsüberwachungs- und -steuerungssysteme sowie Federungssysteme in Schiffen, Flugzeugen, Gabelstaplern, landwirtschaftlichen Maschinen, Kränen und Automobilen.

Der Sensor deckt alle elektrischen Winkel bis 360° ohne toten Bereich ab und bietet eine hervorragende Linearität bis hinab zu ±0,5%. Das Bauteil bietet eine lange Lebensdauer von mehr als 10 Millionen Zyklen (D-Wellen-Version) bzw. mehr als 5 Millionen Zyklen (Hohlwellen-Version). Der 981 HE behält seine ausgezeichneten Eigenschaften - insbesondere die hervorragende Linearität - über die gesamte Lebensdauer hinweg bei. Das Bauteil ist auch in gefederten Versionen erhältlich.

Der Sensor ist für eine Betriebsspannung von 5 V ±10% ausgelegt (andere Betriebsspannungen auf Anfrage). Der typische Betriebsstrom beträgt 10 mA bzw. 16 mA für den PWM-Ausgang. Der 981 HE ist gegen Überspannungen bis +20 V und Rückspannungen bis -10 V geschützt. Der empfohlene Lastwiderstand beträgt 1 k(omega), sowohl für den Analogausgang als auch für den PWM-Ausgang. Ausführungen mit redundanten Ausgangssignalen sind auf Anfrage erhältlich.

Muster des Sensors 981 HE sind sofort lieferbar. Produktionsstückzahlen sind ab Q1/2009 lieferbar; die Lieferzeit für größere Bestellmengen beträgt 12 Wochen.

Vishay Electronic GmbH

Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (Tickersymbol VSH) und in der "Fortune 1000"-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, Gleichrichter, Transistoren, optoelektronische Bauteile, ausgewählte IC-Typen) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Kondensatoren, Induktivitäten, Sensoren und Wandler). Diese Bauelemente werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Konsumgüterelektronik, Kommunikationstechnik, Wehr-, Luft-/Raumfahrttechnik und Medizintechnik. Vishay bringt immer wieder technische Innovationen hervor, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Das sind die Gründe dafür, dass Vishay heute eines der weltweit führenden Unternehmen der Bauelementebranche ist. Im Internet finden Sie Vishay unter http://www.vishay.com.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.