EADS Astrium: Bester Zulieferer für passive Bauelemente

(PresseBox) (Selb, ) EADS Astrium, Weltmarktführer in Design und Her­stellung von Satellitensystemen, hat die Vishay Electronic GmbH aus dem bayerischen Selb als besten Zulieferer für pas­sive elektronische Bauelemente ausgezeichnet. We­sentlichen Anteil daran hat ein Miniatur SMD Widerstand (Mini Melf 0204), der sich zuletzt in der Raumsonde Mars-Express bewährt hat. Sie hatte im Frühjahr 2005 mit spektakulären Bil­dern Spuren von Methan auf dem 250 Millionen Ki­lo­meter entfernten roten Planeten nachweisen kön­nen.

Vishay, einer der weltgrößten Herstel­ler diskreter Halblei­ter und passiver elektroni­scher Bauelemente, entwickelt schon seit mehr als zwanzig Jahren für die Raumfahrt. CEO Dr. Gerald Paul betonte, Wider­stände von Vishay seien in Ariane-Trägerraketen ebenso zu finden, wie in Astra-Fernsehsatelliten oder in Meteosat-Wettersatelliten, die uns täglich mit den Bildern aus dem All versorgen. Auch im ak­tuellen Projekt Galileo mit über 30 Navigationssa­telliten werden Vishay Mini Melf Widerstände zum Einsatz kommen.

Bauteile für die Raumfahrt sind härtesten Beanspru­chungen ausgesetzt. Auch auf jahrelangen Weltraum­reisen unter extremen klimatischen Bedingungen müs­sen sie stets einwandfrei funktionieren. Deshalb sind höchste Zuverlässigkeit und Präzision bei der Herstellung von Hi-Rel-Widerständen Voraus­setzung.

In der Weltraumtechnik geht es oft darum, schwächste Signale aus hunderten von Millionen Ki­lometern zu empfangen, millionenfach zu verstärken und wie­der abzustrahlen. Ein fehlerhaftes Bauteil könnte somit immensen Schaden anrichten.

Bauteile für die Raumfahrt müssen auch extreme Tem­peraturschwankungen aushalten, zum Beispiel, wenn die Sonde der direkten Sonneneinstrahlung ausge­setzt ist. Vishay stellt sicher, dass für seine nach ESCC qualifizierten Widerstände Abweichungen von 0,0015%/°C - 0,005%/°C eingehalten werden. Diese geringe Drift wird durch Verwendung ausge­wählter Materialien und Selektion im Fertigungspro­zess erreicht. Auch gegen Materialalterung müssen die Bau­teile gefeit sein, denn auf den oft jahre­langen Missionen ist Langzeitstabilität Pflicht. Die Tatsache, dass Vishay Widerstände auch nach ei­ner siebenjährigen Weltraum­reise noch voll funktio­nieren, bestätigt ihre Qualität.

Vishay Electronic GmbH

Vishay Intertechnology, Inc., a Fortune 1,000 Company listed on the NYSE (VSH), is one of the world's largest manufacturers of discrete semiconductors (diodes, rectifiers, transistors, and optoelectronics and selected ICs) and passive electronic components (resistors, capacitors, inductors, sensors, and transducers). These components are used in virtually all types of electronic devices and equipment, in the industrial, computing, automotive, consumer, telecommunications, military, aerospace, and medical markets. Its product innovations, successful acquisition strategy, and ability to provide "one-stop shop" service have made Vishay a global industry leader. Vishay can be found on the Internet at http://www.vishay.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.