Pfalzmarkt-Vorstand Thomas Schlich diskutiert über die Logistik der Zukunft

Branchenforum "logistik.connect"

(PresseBox) (Mutterstadt, ) Information, Beratung und Unterstützung stehen beim Branchenforum "logistik.connect" am Donnerstag, dem 24. November 2005, ab 14:00 Uhr im Foyer der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH, Holzhofstrasse 4, in Mainz im Mittelpunkt. Der Vorstandssprecher der Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG Mutterstadt, Thomas Schlich, wird im Rahmen dieser Veranstaltung als Teilnehmer einer Talkrunde darüber diskutieren, wie Mittelstand und Verbraucher von der Logistik der Zukunft profitieren können. Der Pfalzmarkt ist mit 70.000 m2 Lagerfläche eine bedeutende Logistikplattform für Obst und Gemüse in Rheinland-Pfalz, die täglich die termingetreue Abwicklung des Transports von mehr als 250 LKW garantiert.

Im Forum "logistik.connect" haben sich wichtige Institutionen und Organisationen aus Rheinland-Pfalz zusammengeschlossen. Initiatoren sind das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, die Investitions- und Strukturbank sowie die Multimediainitiative der Landesregierung rlp-inform. Neben Thomas Schlich und weiteren Logistikunternehmern nehmen der Präsident der Industrie- und Handelskammer Koblenz, Heinz-Michael Schmitz, sowie Thorsten Hölser, Geschäftsführer des Speditions- und Logistikverbands Hessen/Rheinland-Pfalz e.V., an der Gesprächsrunde teil.

Um Akteure aus den Bereichen Logistik, Handel und IT stärker miteinander zu vernetzen, findet zum ersten Mal in Rheinland-Pfalz das Branchenforum "logistik.connect" in Mainz statt. Das Auftaktthema lautet "Megatrend Radio Frequency Identification (RFID) und die Logistik der Zukunft". Als Orientierungshilfe für den Mittelstand möchte "logistik.connect" die Frage nach der Logistik der Zukunft beantworten und das Bewusstsein für Funktion, Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen von RFID erhöhen. Die Veranstaltung richtet sich an Logistikunternehmen und deren Kundengruppen aus Handel, Industrie und Gewerbe sowie an Entscheider aus Politik und Wirtschaft, IT/Medien-unternehmen.

Die Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG aus Mutterstadt ist ein Zusammenschluss von ca. 2.100 Mitgliedsbetrieben aus der Pfalz. Seit der Gründung 1986 bündeln die Erzeuger ihre Stärken in einer gemeinsamen Vertriebs-, Vermarktungs- und Qualitätsgemeinschaft. Das Dienstleistungskonzept des Pfalzmarktes umfasst Erzeugerberatung, Anbauempfehlungen, Bodenuntersuchungen und Rückstandskontrollen. Kontrolliert-integrierter Anbau garantiert höchsten Verbraucherschutz. Die Produktpalette der Genossenschaft umfasst mehr als 80 Obst- und Gemüsesorten. Auf einer Gesamtfläche von über 12.000 ha werden jährlich mehr als 120.000 Tonnen Obst und Gemüse produziert. Auf 220.000 m2 Betriebsfläche stehen 70.000 m2 Lagerhallen zur Verfügung, davon entfallen 30.000 m3 auf Kühlräume. Die flexible Logistikplattform des Systemlieferanten garantiert die termingetreue Abwicklung des Transports von 250 LKW täglich. In ihren Standorten setzt die Genossenschaft die zertifizierten Qualitätsmanagementsysteme QS, EurepGAP und IFS ein. Die Pfalzmarkt eG ist Marktführer in Deutschland und zählt zu den bedeutendsten Gemüsevermarktern Europas.

Weitere Informationen unter www.pfalzmarkt.de

VisCom360

joern duchstein & partner kommunikationsagentur - kurz jd&p - ist Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit, Text und Veranstaltungen. Fokussiert auf Qualität und Zuverlässigkeit arbeitet am Standort Mainz ein kompetentes sechsköpfiges Team an effektiven Kommunikationslösungen für Unternehmen und Institutionen. jd&p wurde 2002 von Jörn Duchstein und Markus Schardt gegründet und hat sich seither als erfolgreicher Dienstleister und Ansprechpartner über die Grenzen der Stadt Mainz, der Region Rheinhessen und des Landes Rheinland-Pfalz hinaus etabliert. Gegenwärtig ist jd&p für Kunden aus den Branchen Informationstechnologie, Dienstleitung und Handel sowie für öffentliche Auftraggeber tätig.

Weitere Informationen unter www.jd-p.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.