Virtual Identity bündelt Kompetenzen mit neuem Geschäftsfeld Social Media

(PresseBox) (München, ) Die Virtual Identity AG ergänzt ihre Kommunikation Orchestrierung mit dem Geschäftsfeld Social Media. Nils Maier und David Nelles werden in Zukunft diesen neuen Bereich für die Full-Service Online-Agentur verstärken.

Die nutzergenerierten Medien werden immer mehr zu einem Massenmedium. Dabei handelt es sich nicht um einen kurzfristigen Trend, sondern um eine nachhaltige und manifeste Veränderung des globalen Mediennutzungsverhaltens. Eine Vernachlässigung der Kommunikation auf Facebook, Youtube, Flickr & Co können sich professionelle Marketer und Unternehmenskommunikatoren daher nicht länger leisten. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen sollen die beiden Social Media Experten aus Hamburg die Expertise der Freiburger Agentur im Bereich der Social-Media-Kommunikation weiter schärfen.

Die Aufgabenstellung des neuen Geschäftsfeld ist es, Neu- und Bestandskunden dabei zu unterstützen ihre Marken- und Unternehmensbotschaften auch im Bereich der nutzergenerierten Medien zielgruppengerecht zu platzieren. Ralf Heller Gründer und CEO der Virtual Identity AG begründet diese strategische Entscheidung wie folgt:

Soziale Medien sind integraler Bestandteil der heutigen Medienrealität. Auch die typisch von Unternehmen adressierten Zielgruppen (Kunden, Presse, Jobsuchende, Mitarbeiter, NGOs,...) nutzen Soziale Medien mit großer Selbstverständlichkeit. Wollen Unternehmen weiterhin Einfluss auf das in der Öffentlichkeit vorherrschende Bild haben, gilt es sich dem Dialog im Web zu öffnen. Im Geschäftsfeld "Social Media" bündelt virtual identity seine Expertise, um Unternehmen bei diesem Veränderungsprozess zu begleiten und erfolgreich zu machen.

Nils Maier betreute vor seinem Engagement bei vi den Bereich Business Development und Operations bei dem Hamburger Social Media Dienstleister ethority. Der studierte Marketingfachmann wird im Schwerpunkt Social Media Monitoring und Social Media Marketing betreuen. Nils Maier freut sich über seine neuen Aufgaben:

Virtual Identity verfügt über jahrelange Erfahrungen in der dialogorientierten Online Kommunikation und bietet ein optimales Umfeld, um Unternehmen mit den sozialen Medien nachhaltig zu verbinden. Ich freue mich sehr Teil des vi-Teams sein zu dürfen und auf die kommenden Herausforderungen.

David Nelles war in der Vergangenheit für den Bereich der Unternehmenskommunikation und Social Media Relations bei ethority zuständig. Der Politikwissenschaftler wird sich im Consulting Team von vi für den Bereich Social Media Relations verantwortlich zeigen. David Nelles sieht in der Erschließung des neuen Geschäftsfeld große Potentiale für die Kunden von vi:

Social Media wird die klassische Unternehmenskommunikation nicht ablösen, aber sie sicherlich ergänzen. Es macht Sinn Social Media in das Alltagsgeschäft der Unternehmenskommunikation zu integrieren. Virtual Identity bündelt im neuen Geschäftsbereich Social Media alle notwendigen Dienstleistungen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, nachhaltige Dialoge mit Ihren Zielgruppen zu etablieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.