Lichtsegel machen Defekte an Rohr-Innenwandungen sichtbar

Innenwandkontrolle von Präzisionsrohren

(PresseBox) (Iserlohn, ) Kleinste Oberflächenfehler auf der Innenwandung gezogener Präzisionsrohre können zum Versagen sicherheitsrelevanter Komponenten von Maschinen oder Fahrzeugen führen. Die neu entwickelte Beleuchtung mit Lichtsegeln macht diese kritischen Fehler jetzt sichtbar und erhöht so Sicherheit und Zuverlässigkeit von hoch beanspruchten Baugruppen.

VH Lichttechnische Spezialgeräte aus Iserlohn hat eine neue Beleuchtung für die Inspektion von Rohren entwickelt, die die Innenwandung gleichmäßig und blendfrei beleuchtet. So erkennen die Kontrolleure kleinste Unebenheiten der Oberfläche und identifizieren fehlerhafte Rohre.

Präzisionsrohre müssen höchsten Ansprüchen genügen. Kleinste Unebenheiten auf den Innenflächen - zum Beispiel Beulen, Risse oder Kratzer - verursachen Druckverluste in Hydraulik-Systemen und können dazu führen, dass wichtige Komponenten von Maschinen oder Fahrzeugen versagen.

Deshalb müssen Präzisionsrohre für kritische Anwendungen bei der Endkontrolle einzeln visuell inspiziert werden. Die Kontrolle der Innenseiten war bisher schwierig und unzuverlässig, denn die Innenflächen der Rohre glänzen und die Kontrolleure wurden unter den normalen Beleuchtungsbedingungen einer Produktionshalle geblendet. So blieben viele Oberflächenfehler unentdeckt und führten zu hohen Folgekosten.

Das Verfahren nutzt indirektes, gerichtetes Licht, das über die patentierten VH PLS Lichtsegel® und einen Lamellen-Reflektor in die Rohre gelenkt wird. Diese Anordnung macht Risse und Beulen deutlich sichtbar: Die Übergänge der einzelnen Reflektor-Lamellen zeichnen sich bei einem fehlerfreien Rohr als klar umrissene Parabel ab. Hat die Innenwandung Risse, Beulen oder Kratzer, wird der Verlauf der Parabel gestört.

Auch Späne, die sich während der Produktion im Innern des Rohres festgesetzt haben, sind jetzt deutlich zu erkennen und können entfernt werden. So vermeiden die Hersteller von Präzisionsrohren, dass Späne während des Betriebes die Innenwandung zerstören.

Das gerichtete, in seiner Intensität an das menschliche Sehverhalten angepasste VH PLS Licht ist blendfrei und augenschonend. So können die Kontrolleure über lange Zeit mit hoher Konzentration arbeiten.

Das VH PLS System eignet sich für Rohre ab 5 mm Innendurchmesser.

VH Lichttechnische Spezialgeräte GmbH

Seit 1983 entwickelt und realisiert die VH Lichttechnische Spezialgeräte GmbH Systeme für die visuelle und automatische Qualitätskontrolle von Band und Einzelteilen. In den Walzwerken und Bandanlagen der Stahl-, und Nichteisenindustrie sind VH PLS Beleuchtungssysteme ebenso im Einsatz wie bei weltweit führenden Automobilherstellern.

VH PLS Professional Light Systeme werden sowohl im stationären Betrieb in Inspektionsständen als auch mobil eingesetzt. Für den Einbau unter beengten Verhältnissen stehen „Kompakt“ und „Mini“ Systeme mit Kameras und Bildanzeige auf Monitoren zur Verfügung.

www.vhlicht.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.