VIDEOR und Videotec vereinbaren Distributionspartnerschaft

Videotec erweitert ab dem 1. Juli 2009 seine Distribution und vertreibt seine Videoüberwachungsprodukte nun auch über die VIDEOR E. Hartig GmbH

(PresseBox) (Rödermark, ) Der Multibrand Distributor VIDEOR E. Hartig GmbH hat mit Wirkung vom 1. Juli eine Distributionspartnerschaft mit dem italienischen Hersteller Videotec geschlossen und vertreibt dessen Produkte im EMEA-Raum. "Wir sind stolz, mit Videotec den Marktführer für Positioniersysteme und Gehäusetechnologie als Distributionspartner gewonnen zu haben. Unsere Kunden profitieren ab sofort von der hohen Produktqualität, dem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis und den Neuentwicklungen des italienischen Innovators. Schritt für Schritt bauen wir damit als europaweit tätiger Multibrand Distributor unser Produktsortiment aus, das sowohl einzelne Komponenten als auch integrierte Lösungen aus den Bereichen Security, Imaging und Broadcast umfasst und von einer großen Bandbreite starker Marken getragen wird." erklärt VIDEOR Geschäftsführer Michael Haas.

Videotec-Präsident Alessio Grotto über die Distributionspartnerschaft: "Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit VIDEOR, da sie auf tiefer Übereinstimmung der strategischen Ziele und gegenseitiger Wertschätzung beruht. Unsere beiden Unternehmen verbindet eine Menge Gemeinsamkeiten: Langjährige Marktkenntnis, große Flexibilität und Begeisterung für innovative Lösungen in einer sich rasant weiter entwickelnden Branche sowie exzellenter Kundenservice. Auf dieser Grundlage führt die neue Partnerschaft durch die hohe Qualität unserer Produkte zu einem Plus an Kundenzufriedenheit."

Die 1975 gegründete VIDEOR E. Hartig GmbH verfügt über langjährige Erfahrung im Video Security Bereich und unterstützt den Fachhandel mit kompetenter Schulung und Beratung. Ein eigenes Schulungszentrum und das neu errichtete TechCenter stehen für die Expansion des Added Value Distributors durch zeitgemäße Produkte, Trainings und Dienstleistungen.

Videotec genießt als führender Hersteller für Wetterschutzgehäuse und Schwenk/Neigesysteme weltweit einen außerordentlichen Ruf. Das breitbandige Zubehörportfolio umfasst neben Gehäusesystemen, Kreuzschienen und dem Bereich Videoübertragung und -verteilung auch IR Scheinwerfer, Telemetrieelektronik, Bedieneinheiten und digitale Videosysteme.

Über Videotec

Videotec S.p.a. wurde 1986 in Italien gegründet und hat sich auf die Produktion von professionellem CCTV-Zubehör spezialisiert. Die Produkte des italienischen Herstellers sind bekannt für ihr hervorragendes Design, solide Konstruktion und leichte Installation. Diese Eigenschaften verdanken sie einem hochqualifizierten Entwicklerteam, das über langjährige Erfahrung im Bereich der Videoüberwachungstechnik verfügt. Es verfolgt keine starre Produktreihe, sondern richtet sich nach den Bedürfnissen des Marktes und sorgt durch regelmäßige Innovationen für Aufsehen. Die hohe Qualität und das ausgezeichnete Preis- Leistungsverhältnis der Videotec-Produkte erklären den weltweiten Erfolg des ISO 9001:2000 zertifizierten Unternehmens. Weitere Informationen unter www.videotec.com

VIDEOR E. Hartig GmbH

Videor zählt mit 65 Mill. Euro Umsatz (2007/2008) zu den führenden Anbietern für professionelle Videotechnik. Das Portfolio des in Rödermark bei Frankfurt ansässigen Unternehmens umfasst Komponenten, integrierte Systeme und Lösungen von einer Vielzahl renommierter Hersteller:

Axis, Bosch, Dallmeier, eneo, Fujitsu, Fujinon, JVC, Samsung Techwin, Sony, Videotec u.v.m. Die breite Produktpalette gründet sich auf die strengen Qualitätsstandards des ISO 9001:2000 zertifizierten Anbieters, seine starke Einkaufsposition auf internationalen HiTech-Märkten und mehr als 30 Jahre Marktkenntnis. Weitere Informationen unter www.videor.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.