VIDCO im Thonet Showroom am Frankfurter Airport

Popularisierung des Geschäftsnutzens von Videokonferenzen soll an strategischen Top-Standorten vorangetrieben werden

(PresseBox) (Dreieich, ) Die VIDCO media systems GmbH, Systemhaus für Medien- und Konferenzraumtechnik, ist ab sofort am Frankfurter Airport in einem Showroom für moderne Büromöbel- und Medientechnik präsent. Ermöglicht wird die beabsichtigte strategische Zielgruppenansprache durch eine Kooperation mit dem Hersteller und Anbieter hochwertiger Wohn- und Büromöbel Thonet GmbH, in deren Store sich VIDCO künftig als medientechnischer Aussteller präsentiert. Die Lage des Thonet-Stores im neuen gigantischen Büro- und Geschäftskomplex THE SQUAIRE in unmittelbarer Flughafennähe ist für VIDCO Programm: Durch Präsenz am strategisch richtigen Ort soll geschäftsreisenden Entscheidern deutscher und internationaler Unternehmen der exorbitante geschäftsreise- und budgetreduzierende Nutzen insbesondere der Videokonferenz kommuniziert und dieses Geschäftstool dadurch weiter popularisiert werden.

Geschäftlicher Nutzen lässt sich am besten durch tatsächliche Erfahrung, praktisches Erproben und Ausprobieren vermitteln. Diesem Zweck dient die in den Thonet-Store (West 11, Ebene 5, Atrium) integrierte Medientechnikwelt, die Medientechnik und Konferenzmöbel kombiniert und den Besucher zu einer Live-Videokonferenzschaltung einlädt. "Die Vernetzung von Medientechnik und Konferenztisch kann man selten irgendwo demonstrieren. Hier bei uns sieht und erlebt man, wie Konferenztechnik und -mobiliar im Zusammenspiel funktionieren. Das ist das Aha-Erlebnis, das wir uns wünschen", erklärt Michael Thonet, Geschäftsführer der Thonet Forum GmbH.

"Die Kombination aus Thonet und VIDCO an diesem strategischen Standort passt hervorragend, um unser Vorhaben, den Nutzen moderner Konferenztechnik unter die Leute zu bringen, erfolgreich voranzutreiben. Wenngleich die Videokonferenz heute in vielen Unternehmen bereits standardmäßig genutzt wird, ist sie in noch deutlich mehr Unternehmen gänzlich unbekannt. Das ist in Anbetracht des gewaltigen Nutzens, den sie Unternehmen verspricht, für Unternehmen und die Wirtschaft generell kontraproduktiv", ergänzt Thomas Löhr, Geschäftsführer der VIDCO media systems GmbH.

Im Thonet-Store finden sich zwei von VIDCO installierte Konferenzplätze - der eine mit einer HD-fähigen Polycom HDX 8000-Videokonferenz­anlage, der andere mit dem videokonferenzfähigen Kommunikationswunder Mondopad von InFocus. "Ob vom ICE-Bahnhof oder vom Terminal kommend - der Besucher ist nach nur wenigen Minuten Fußweg bei uns und kann selbst sehen und erfahren, ob die Technik und das Drumherum auch für sein Geschäft passen", weiß Michael Thonet.

VIDCO Collaboration Solutions GmbH

Das auf Medien- und Konferenztechnik spezialisierte Systemhaus VIDCO media systems GmbH (www.vidco.de) mit Hauptsitz in Dreieich bietet, plant und installiert ganzheitliche, nutzerorientierte Systeme und Anlagen für die moderne Audio-, Video- und Datenkommunikation in und zwischen Unternehmen und Organisationen einschließlich umfassendem Support und Wartung. Dies umfasst die Konzeption und den Bau von Konferenzräumen einschließlich der darin verbauten und installierten Technik bis hin zur Komplettausstattung. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Düsseldorf, Mainz und München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.