Vibrant Awards 2010 sind offen für Publikumswahl

Die Shortlist-Kampagnen stehen noch bis zum 28. Mai zur Wahl / Internationale Jury und Publikum küren Sieger

(PresseBox) (New York/London/Hamburg, ) Vibrant, weltweit führender Anbieter von InText-Werbung und kontextgesteuerten Werbeformaten, gibt die Nominierten der dritten Vibrant Awards bekannt. Prämiert werden mit der Auszeichnung Werbekampagnen, die InText-Werbung besonders kreativ und innovativ einsetzen. Die Awards werden in den USA, in Großbritannien und Deutschland verliehen. Neben acht amerikanischen und fünf britischen haben es fünf deutsche Kampagnen auf die Shortlists geschafft. Die Nominierten für Deutschland sind die Deutsche Telekom, Gelbe Seiten, Maybelline (L'Oréal Deutschland), Siemens und Unilever.

Bis zum 28. Mai kann das Fachpublikum in Deutschland online jeweils eine Stimme für die beste deutsche Kampagne und eine für die beste Kampagne aus der globalen Shortlist abgeben. Die Bewertungskriterien sind Kreativität, Wirkung und Begriffsauswahl. Zusätzlich zu der Publikumswahl fließt auch das Votum einer internationalen Fachjury in maßgeblicher Gewichtung in die Abstimmung mit ein. Die Siegerkampagnen werden im Rahmen der Vibrant Awards im Juni gekürt.

Experten der Medienbranche aus den USA und Europa bilden die international besetzte Jury. Aus Deutschland sind Jurymitglieder aus Medien und Verbänden, werbungtreibenden Unternehmen sowie Media-Agenturen vertreten. Darunter befinden sich Arndt Groth, Präsident des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW), Alexander von Reibnitz, Managing Director Digital Media & Emerging Business VDZ, Antje Witgen, Digital Communication Manager von Nestlé Deutschland, und Sven Weisbrich, Head of Connections Planning Neue Digitale/Razorfish.

Vibrant Awards Shortlist Deutschland 2010:

- Deutsche Telekom "T-Home Entertain HD"
- Gelbe Seiten "Gelbe Seiten Image 2009-2010"
- Maybelline (L'Oréal Deutschland) "Maybelline Makeup School"
- Siemens "Answers"
- Unilever "Knorr Bouillon Pur"

Vibrant Awards Shortlist global 2010:

- Best Buy "FY10 Holiday"
- IBM "IBM Smarter Planet Q3 2009"
- Intel "vPro"
- Microsoft "Bing VCS"
- Research in Motion "OLM CNET Review Custom Unit"
- Samsung "Olympics Mobile Explorers"
- Toyota "Recall"
- Unilever - Hellmann's "Real Food Project"

Vibrant verleiht die Vibrant Awards seit 2008 jährlich in den USA und Europa und prämiert damit Kampagnen, die sich durch einen besonders kreativen und nutzwertigen Einsatz der Werbeform InText auszeichnen. Zudem wird der Beitrag bewertet, den die Kampagne zum Transport der Markenbotschaft leistet und hierbei auch die effiziente Auswahl der Keywords berücksichtigt. Mit den Awards möchte Vibrant der Fachöffentlichkeit die besten InText-Kampagnen aus dem letzten Jahr vorstellen und die weitreichenden Möglichkeiten dieser kreativen Werbeform aufzeigen.

Zur Internetwahl geht es hier: http://www.vibrantawards.com/vote/voting_page.asp?cc=DE

*) comScore Januar 2010

Vibrant Media GmbH

Vibrant ist weltweit führender Anbieter von InText-Werbung und kontextgesteuerten Werbeformaten. Mit Vibrant haben Werbungtreibende die Möglichkeit, über die Buchung von Worten und Wortkombinationen zielgruppengenaue Werbung innerhalb der Inhalte auf hochwertigen Content-Websites zu schalten. Betreiber von Websites können mit der Vibrant Technologie ihren Content vermarkten. Vibrant erreicht jeden Monat weltweit mehr als 170 Millionen Unique User* und verwaltet mehr als fünf Milliarden Wörter und Phrasen von Top-Marken wie Microsoft, Unilever, Warner Bros und Sprint. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und unterhält Büros in London, New York, Detroit, Chicago, San Francisco, Paris, Hamburg, Düsseldorf und München. Derzeit beschäftigt Vibrant mehr als 200 Mitarbeiter. Aufgrund seiner erfolgreichen Geschäftsentwicklung wurde Vibrant unter den Inc. 500 und Deloitte Technology Fast 50 gelistet. www.vibrantmedia.com, www.vibrantmedia.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.