Amir Tavakolian ist Creative Director bei vi knallgrau

vi knallgrau verpflichtet den preisgekrönten Creative Director Amir Tavakolian und stellt damit die Weichen für eine ambitionierte Zukunft

(PresseBox) (Wien, ) Amir Tavakolian bekleidet seit 1. Oktober die Position des Creative Directors bei vi knallgrau. Tavakolian ist in der österreichischen Kommunikations- und Marketinglandschaft kein Unbekannter. Von 1998 bis 1999 war er als Art Director und Konzeptionist in der Agentur Euro RSCG Wien tätig. Danach wechselte Tavakolian in das Euro RSCG CyberLab nach Amsterdam, wo er als Creative Director und in der Beratung arbeitete. Anschließend war er von 2000 bis 2005 Creative Director und Geschäftsführer in der Human-i Euro RSCG / Euro RSCG 4D Wien, eines weltweiten Marketing Services Netzwerks. Seit Oktober 2005 war Tavakolian Kreativ-Geschäftsführer und Creative Director der Marketing Agentur Scoop.

Mit seinem Wechsel zu vi knallgrau schlägt Amir Tavakolian ein neues Kapitel in einem abwechslungsreichen Lebenslauf auf. "Ich freue mich, ein so rennomiertes und innovatives Unternehmen zu verstärken, das in der digitalen Kommunikation Maßstäbe im deutschsprachigen Raum gesetzt hat und zur Weiterentwicklung der Agentur beizutragen."

Die Schwerpunkte von Amir Tavakolian werden im Bereich Strategie und Kreation liegen, wobei er seine Erfahrungen im Bereich Online und Integrierte Kommunikation einsetzen kann.

Dieter Rappold: "Wir verstärken unsere Agentur mit einem echten Vorreiter sowie Online und Interaction Spezialisten. Seine internationale Erfahrung und Kompetenz konnten wir bereits bei einem sehr bedeutenden Projekt in den vergangenen Wochen erfolgreich nutzen. vi knallgrau setzt damit die begonnene Weiterentwicklung konsequent fort."

Auszug bisherige Kunden: Peugeot, Citroen, Jaguar, Land Rover/Range Rover, Telekom Austria, AVL, Intel, Wienerberger, Post Leder und Schuh (Jello, Corti)

vi knallgrau

vi knallgrau spezialisierte sich schon 2003 auf jene Anwendungen und Paradigmen, die heute unter den Begriffen Web 2.0 und Social Media zusammengefasst werden. Durch Projekte wie den Bloghoster twoday.net und als Teilnehmer an internationalen Konferenzen ist vi knallgrau fester Bestandteil des Web 2.0 Ökosystems der D/A/CH Region. Seit Oktober 2009 ist die Virtual Identity AG mehrheitlich an der vi knallgrau GmbH beteiligt. Die Unternehmensgruppe beschäftigt an vier Standorten in Deutschland und Österreich über 100 MitarbeiterInnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.