VG Media schließt nun auch mit dem GdW, dem größten Verband der Wohnungswirtschaft, einen Gesamtvertrag über Kabelweitersenderechte

(PresseBox) (Berlin, ) Die VG Media hat mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. nach konstruktiven Verhandlungen einen neuen Gesamtvertrag zum Erwerb der Urheber- und Leistungsschutzrechte für die Kabelweitersendung in Wohnanlagen geschlossen. Wohnanlagen mit zehn und weniger Wohneinheiten sind von der Vergütungspflicht befreit.

Markus Runde, Geschäftsführer VG Media: "Ich freue mich, dass die VG Media nach konstruktiven und sachlichen Verhandlungen mit dem GdW, dem größten Verband der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der über 3000 Mitglieder vertritt, einen neuen Gesamtvertrag über die Lizenzierung der Urheber- und Leistungsschutzrechte für die Kabelweitersendung in Wohnanlagen abgeschlossen hat."

VG Media GmbH

Die VG Media ist die Verwertungsgesellschaft der privaten Fernseh- und Hörfunksender in Deutschland mit Sitz in Berlin. Sie vertritt die Urheber- und Leistungsschutzrechte der nahezu gesamten privaten Rundfunkindustrie in Deutschland und nimmt insoweit die Interessen von über 100 privaten Sendeunternehmen wahr. Zu den von der VG Media vertretenen Sendeunternehmen zählen TV-Stationen wie RTL, ProSieben, Sat.1, N24, TELE 5, SPORT1, VIVA, CNBC Europe und Radiosender wie ANTENNE BAYERN, Klassik Radio, RTL RADIO, HIT RADIO FFH und radio ffn.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.