Neue Pressesprecherin im VVO

(PresseBox) (Dresden, ) Frauke Zieschank (30) ist neue Pressesprecherin des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO).
Die gebürtige Sächsin ist ab sofort Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeit.

Sie hat in Dresden Germanistik und Rechtswissenschaft studiert und parallel erste journalistische Erfahrungen unter anderem bei der Sächsischen Zeitung und der dpa gesammelt. Nach dem Magisterabschluss absolvierte sie ihr Volontariat an der Burda Journalistenschule in Offenburg, wo sie anschließend als Redakteurin tätig war. Nach Dresden zurückgekehrt arbeitete sie als freie Journalistin unter anderem für die Sächsische Zeitung Meißen und als Autorin für verschiedene PR-Agenturen. Seit 2008 war sie im VVO bereits für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Frauke Zieschank folgt in ihrer neuen Position Hendrik Wagner, der neben seiner Funktion als Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb seit März 2007 auch als amtierender Pressesprecher tätig war. "Ich freue mich, dass wir im vergangenen Jahr Frauke Zieschank für den VVO gewinnen konnten. Nun kann ich mich wieder voll auf meine Kernkompetenzen in den Bereichen Vermarktung und Vertrieb konzentrieren", so Wagner.
VVO-Geschäftsführer Burkhard Ehlen: "Ich danke Hendrik Wagner für seine hervorragende Arbeit und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frauke Zieschank in ihrer neuen Funktion."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.