Neu: Was man als Erbe wissen muss

Der Praxisratgeber für die rechtssichere Abwicklung des Nachlasses

(PresseBox) (Leipzig, ) Drei Viertel der Deutschen haben keine Regelungen für den Erbfall getroffen. Das führt häufig zu Streit und Auseinandersetzungen, denn Jahr für Jahr werden Guthaben, Wertpapiere und Wertsachen für rund 160 Milliarden Euro vererbt. Der neue Ratgeber "Was ich als Erbe wissen muss" aus der Reihe der "ARD-Ratgeber Recht" führt leicht verständlich durch das deutsche Erbrecht.

Leser erfahren auf rund 200 Seiten, welche Regelungen beim gesetzlichen Erbrecht gelten, wie sich Testament und Erbvertrag unterscheiden, welche erbrechtlichen Besonderheiten bei Patchwork-Familien gelten und welche steuerlichen Belastungen auf die Erben zukommen können. Auch spezielle Aspekte wie Enterbung und Pflichtteil, die Haftung für Schulden des Erblassers oder die Aufgaben des Testamentsvollstreckers kommen nicht zu kurz. Praxisnahe Beispiele und hilfreiche Tipps verleihen dem Buch zusätzlichen Nutzwert.

Der 2010 neu aufgelegte Ratgeber kostet 9,90 Euro und ist in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Sachsen erhältlich. Für weitere 2,50 Euro (Porto und Versand) kommt das Buch auch nach Hause. Bestellen kann man über die Homepage www.verbraucherzentrale-sachsen.de oder telefonisch unter der Nummer +49 (211) 3809555.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.