Bildungsoffensive der Vernetzungsstelle

Erprobte Module zur Ernährungsbildung im Angebot

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Ernährung von Kindern und Jugendlichen spielt bei der gesunden Entwicklung, Fitness und Leistungsfähigkeit im Schulalltag eine wichtige Rolle. Neben einer ausgewogenen Verpflegung hat insbesondere die praxisnahe Ernährungsbildung Einfluss auf die gesundheitsfördernde Lebensweise.

Daher bietet die Vernetzungsstelle im Jahr 2012 Veranstaltungen für sächsische Gesundheitsämter, Städte und Kommunen zur Weiterbildung von Lehrkräften und Erzieher/innen an. Unter dem Motto "Ernährungsbildung in der Schule am Beispiel der Mahlzeiten" werden verschiedene flexible Module als Vor-Ort-Schulung angeboten, die bereits in einer Pilotreihe gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Leipzig erfolgreich getestet wurden. Und so könnten sie aussehen:

- Gesundheitsfördernder Mittagstisch: Vorstellung der DGE-Standards für die Schulverpflegung
- Fitmacher für Zwischendurch: Anforderungen an Zwischenmahlzeiten, praktische Aspekte der Umsetzung, z.B. Schulfrühstück und Vesper im Hort
- Clever trinken: Bedeutung des Trinkverhaltens von Schülern, empfohlene Getränke und Trinkmengen, Integration von Getränken in die Mittgasverpflegung und den Schulalltag

"Die Fortbildungen in den Einrichtungen vor Ort werden immer beliebter, da die Schulverpflegung dann auch fächerübergreifend im Kollegium thematisiert werden kann", berichtet Manuela Sorg, Koordinatorin für den Bereich Schule bei der Vernetzungsstelle, aus den Erfahrungen des Vorjahres. So werden kreative Ideen viel leichter entwickelt und umgesetzt. Der Kunstkurs übernimmt dann die Gestaltung der Schulmensa und der Mathekurs prognostiziert den Erfolg des Schulkiosks.

Interessierte Gesundheitsämter, Städte und Kommunen können sich an die Koordinatoren der Vernetzungsstelle der Verbraucherzentrale Sachsen wenden. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite www.vernetzungsstelle-sachsen.de bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.