Cluster Druck und Printmedien vergibt erneut Gold- Award in Berlin

(PresseBox) (München, ) Im Rahmen der sechsten Druck & Medien Awards, die am 28. Oktober in Berlin verliehen wurden, vergab der Cluster Druck und Printmedien erneut den Preis in der Kategorie "Gold Awards - Team des Jahres".

Der Bayern Print Award, der von Clustersprecher Karl- Georg Nickel in Berlin überreicht wurde, ging an die Firma Meyle + Müller GmbH aus Pforzheim.

"Die Werte Fairness und Partnerschaft, Kundenorientierung, Begeisterung und Vertrauen sind bei Meyle + Müller keine hohlen Phrasen, sondern in Pforzheim und den sieben weiteren Produktionsstätten gelebte Unternehmenskultur", äußerte sich der Clustersprecher anerkennend über die Gewinner des Bayern Print Award und gratulierte Eugen und Ingrid Müller, Geschäftsleitung, herzlichst zur Auszeichnung.

Das offene, partnerorientierte Unternehmen unter der Leitung von Eugen und Ingrid Müller ist ein höchst erfolgreicher, moderner und innovativer Mediendienstleister.

So konnte das "Team des Jahres" auch in der Kategorie "Mediendienstleister des Jahres" den Sieg für sich verbuchen.

Die über 190 Mitarbeiter des Betriebs fühlen sich als ein Team und geben ihre Begeisterung an die Kunden und Partner weiter. Die Ausbildung junger Menschen ist bei Meyle + Müller genauso wichtig wie die Weiterbildung und -qualifizierung der Angestellten. Das Miteinander versteht das Familienunternehmen als ein "paritätisches Geben und Nehmen im großen Stil".

Bayerische Drucker vorne mit dabei Die Druckerei C.H. Beck aus Nördlingen gewinnt den manroland-Award und sichert sich damit die Auszeichnung als bestes Kunden- und Verkaufsteam des Jahres.

Die Druckerei C. H. Beck aus Nördlingen beschloss vor einigen Jahren, auch Kunden auf dem freien Markt zu gewinnen. Eine Managerin für Marketing und Kommunikation baute eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit auf.

Zudem kümmern sich vier jeweils auf ein Marktsegment spezialisierte Verkaufsteams um die externen Kunden.

Jedes Team vereint dabei die Funktionen Verkaufsaußenund
-innendienst, die technische Arbeitsvorbereitung sowie die Fakturierung und den Fremdleistungseinkauf.

Dieses Marketingkonzept ging auf und wurde nun mit der begehrten Auszeichnung honoriert.

Die Druckerei Kösel GmbH & Co. KG ist diesjähriger Gewinner des Papyrus-Award, der Auszeichnung zum besten Werkdrucker des Jahres. Kösel hat in den vergangenen Jahren kräftig investiert und die technische Kapazität verdoppelt. 200 Mitarbeiter produzieren jährlich 13 Millionen Bücher für namhafte Verlage in Deutschland, Österreich, Großbritannien, den USA und Australien.

Innovativ zu denken und zu arbeiten ist Teil der Unternehmensphilosphie:

Kösel entwickelte beispielsweise das "Flexband". Es vermittelt den hochwertigen Eindruck eines Festbandes und besitzt den Charme und die Flexibilität der Broschur. Dank eines neuen Verfahrens gelingt es, haptisch herausragende Materialien wirtschaftlich zu verarbeiten.

Zu den weiteren Sieger aus Bayern zählt die Enve Print Services GmbH, die als innovativstes Unternehmen des Jahres mit dem Hewlett Packard Award ausgezeichnet wurde, und die Sellier Druck GmbH aus Freising, die den Scheufelen-Award als bester Kunstdrucker des Jahres bekam.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.