VDIK: Umweltprämie ist ein voller Erfolg

(PresseBox) (Bad Homburg v.d.H., ) Nach dem positiven Start in den letzten Januartagen hat sich das Interesse an der Umweltprämie im Februar noch stärker entwickelt als erwartet. Mit 277.700 Neuzulassungen liegt der Gesamtmarkt im Februar 21 Prozent über dem Vorjahresmonat, arbeitstagbereinigt beträgt das Plus 26 Prozent. Besonders erfolgreich ist die Umweltprämie in den östlichen Bundesländern, hier rechnet der VDIK mit einem Zuwachs von über 40 Prozent gegenüber Februar 2008. Die Autokäufer entscheiden sich überdurchschnittlich für kleinere und damit auch emissionsarme Modelle. Der Marktanteil der VDIK-Mitglieder hat im Februar 45 Prozent erreicht.

VDIK-Präsident Volker Lange: "Die Entscheidung der Bundesregierung für die Umweltprämie ist der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt gewesen. Die aktuellen Erfolge bei den meisten internationalen und deutschen Automobilherstellern zeigen dies deutlich. Es gilt nun, diese Initialzündung, dieses hohe Kundeninteresse längerfristig zu nutzen, um die Binnennachfrage dauerhaft zu stabilisieren und darüber nachzudenken, welche Anreize mittelfristig zur nachhaltigen Erneuerung des Fahrzeugbestandes gegeben werden können."

Die Konsumstimmung der Verbraucher ist positiv, die überragende Medienresonanz zur Umweltprämie führt dazu, dass sehr viele potentielle Kunden das Vertrauen zurück gewonnen und ihr Interesse am Auto wieder entdeckt haben. Aus vielen Berichten der VDIK-Mitglieder schließen wir, dass die meisten der aktuellen Fahrzeugkäufe aus Sparguthaben getätigt werden und deshalb nicht zu Lasten anderer Anschaffungen gehen.

Lange weiter: "Diese Umweltprämie setzt um, was wir seit 2006 mit der VDIK-Initiative "Pro saubere Luft" forcieren wollten, den Austausch alt gegen neu. Dieser Tausch fördert die Verkehrssicherheit und ist aus ökologischen und vor allem auch ökonomischen Gründen sinnvoll. Der Bürger braucht dauerhafte Anreize in Form eines nachhaltigen Konjunktur- und Umweltprogramms. Deswegen ist die Regierung sicherlich gut beraten, für diese erfolgreiche Aktion, die bisher als einzige Maßnahme aus dem Konjunkturpaket II nachweislich sofort positive Wirkung zeigt, über eine Verlängerung und Aufstockung des Fördervolumens ernsthaft nachzudenken."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.