IAA-Eintrittspreise bleiben stabil

Attraktive Angebote für Besucher der 63. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

(PresseBox) (Berlin, ) Die Eintrittspreise zur weltweit wichtigsten Mobilitäts-, Transport- und Logistikmesse, der 63. IAA Nutzfahrzeuge, bleiben stabil. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA), der die IAA veranstaltet, mitteilte, ist die IAA-Tageskarte am publikumsstarken Wochenende (25./26. September 2010) mit 11 Euro "mit spitzem Bleistift kalkuliert". "Wir wollen damit breiten Bevölkerungsschichten den Besuch auf der IAA so attraktiv wie möglich machen", betonte der VDA. Der Eintrittspreis für die Tageskarte an Werktagen (23. - 24. September sowie 27. - 30. September 2010) beträgt 19 Euro. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende mit amtlichem Ausweis können mit einer Sonderkarte, die lediglich 6 Euro kostet, die IAA besuchen. Das Familienticket (21 Euro) gilt für maximal zwei Erwachsene und drei Kinder und ist nur an der IAA-Tageskasse vor Ort erhältlich. Für Behinderte mit Erfordernis einer Begleitperson (Eintrag B im Ausweis) ist der Eintritt kostenlos, ebenso für die Begleitperson.

Die 63. IAA Nutzfahrzeuge öffnet vom 23. bis 30. September 2010 ihre Tore. Sie steht unter dem Motto "Nutzfahrzeuge: Effizient, flexibel, zukunftssicher" und findet zum neunten Mal in Hannover statt. Bis heute haben sich 1.731 Aussteller aus 41 Ländern angemeldet. Neben zahlreichen Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren der Aussteller gibt es darüber hinaus rund 40 Fachveranstaltungen. Die Sonderschauen umfassen u. a. Probefahrten für leichte und schwere Nutzfahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr, American Trucks (Langhauber), die 11. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge, die Ingenieurnachwuchsveranstaltung für die Automobilindustrie "GoIng" sowie die begehrte Modellautosammlerbörse "Automania" am Wochenende (25./26. September).

Die IAA, auf der zahlreiche Innovationen und technologische Highlights der Nutzfahrzeugindustrie präsentiert werden, erweist sich damit erneut als stabiler Pfeiler dieser Schlüsselbranche. Alle weiteren Informationen unter www.iaa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.