Gesamtjahr 2011 mit neuen Rekordmarken bei Export und Produktion

Pkw-Inlandsmarkt auch im Dezember robust - Steigender Auftragseingang

(PresseBox) (Berlin, ) Der Pkw-Inlandsmarkt ist mit 244.500 neu zugelassenen Fahrzeugen im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 6 Prozent gestiegen und hat sich auch zum Jahresschluss als robust erwiesen. Im Gesamtjahr 2011 wurden in Deutschland damit gut 3,17 Mio. Pkw neu zugelassen, ein Plus von 9 Prozent. Im Dezember stieg auch der Auftragseingang aus dem Inland mit 4 Prozent weiter an. Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), betonte: "Der deutsche Pkw-Markt hat sich 2011 in einem schwieriger werdenden Umfeld stabiler gezeigt, als viele vermutet hatten.

Trotz der anhaltenden Diskussion um die Schuldenkrise in Europa überzeugte die Modelloffensive unserer Hersteller mit kraftstoffeffizienten neuen Pkw die Kunden. Unser Marktanteil ist auf über 70 Prozent gestiegen. Das sind gute Perspektiven für das Jahr 2012."

Im Gesamtjahr 2011 erreichten die deutschen Hersteller ein Ausfuhrvolumen von mehr als 4,5 Mio. Pkw (+7 Prozent). Damit wurde der dramatische Rückgang aus dem Jahr 2009 binnen zwei Jahren aufgeholt und ein neuer Höchststand erzielt. Im Dezember lag der Export mit 325.900 Pkw nahezu auf dem sehr hohen Niveau des Vorjahresmonats (-1 Prozent). Wissmann unterstrich: "Der Export bleibt die starke Säule der Automobilproduktion in Deutschland. Wir haben in nahezu allen wichtigen Märkten unsere Marktanteile steigern können - und damit auch die Fertigung hier am Standort gefestigt."

Die Auftragseingänge aus dem Ausland setzten mit einem Anstieg um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr ihren positiven Trend im Dezember weiter fort. Wissmann: "Wir bewegen uns bereits auf einem hohen Niveau, das nicht leicht zu toppen ist. Aber wir haben Grund zu vorsichtigem Optimismus für das Autojahr 2012. Entscheidend für die Dynamik der Entwicklung - vor allem in Europa - wird es sein, ob es gelingt, die Finanzmärkte zu stabilisieren. Die wichtigen Märkte in den USA und in den Schwellenländern werden weiter wachsen; auch dort sind wir sehr gut positioniert."

Die Pkw-Produktion in Deutschland erreichte im Gesamtjahr 2011 mit nahezu 5,9 Mio. Pkw ebenfalls einen neuen Höchststand. Im Dezember hingegen wurde das hohe Volumen des Vorjahresmonats mit 410.400 Einheiten um 1 Prozent unterschritten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.