Deutscher Nutzfahrzeugpreis 2011 auf der IAA

Holzmann Medien und VDA: "Tag des Transporters" am 24. September

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ohne Transporter wäre die Versorgung städtischer Gebiete oder des ländlichen Raums heute nicht mehr zu organisieren. Nur dieses Fahrzeug kann ein so großes Aufgabenspektrum bewältigen, wie es in bevölkerungsreichen oder entlegenen Regionen notwendig ist, sei es als Möbeltransporter, als Lieferwagen für den täglichen Bedarf oder für Rettungs- und Krankentransportfahrten. Zudem sind Transporter die "rollende Werkstatt" für Handwerker.

Um diese wichtige Rolle der Transporter für das Handwerk, für Kurier-, Express- und Paketdienste sowie den kleinräumigen Lieferverkehr zu unterstreichen, veranstalten Holzmann Medien und der Verband der Automobilindustrie (VDA) auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge das Symposium "Tag des Transporters". Traditionell wird dabei auch der Deutsche Nutzfahrzeugpreis von Holzmann Medien mit den Publikationen handwerk magazin und Deutsche Handwerkszeitung verliehen. Gerade der Einsatz im Handwerk zeigt die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten auf, die Transporter bieten. Der Einsatz im Stadtverkehr erfordert aber auch Umweltverträglichkeit auf höchstem Niveau. Auch diesem Anspruch werden moderne Transporter von heute gerecht.

Das IAA-Symposium "Tag des Transporters" mit der Verleihung des Deutschen Nutzfahrzeugpreises 2011 beginnt am Freitag, 24. September 2010, um 13.00 Uhr im Convention Center, Saal 3B, auf dem Messegelände Hannover. Nach einer Begrüßung durch Holger Externbrink, Chefredakteur des handwerk magazins, VDA-Präsident Matthias Wissmann und Wilhelm Hülsdonk, Bundesinnungsmeister des Zentralverbandes des Deutschen Kraftfahrzeughandwerks (ZVK), führt Verleger Alexander Holzmann mit einem Vortrag in die Preisverleihung ein. Im Anschluss verleihen Alexander Holzmann und Matthias Wissmann den Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2011. Danach folgt ein Statement des Preisträgers.

Journalisten benötigen für die Veranstaltung keine gesonderte Akkreditierung, werden aber gebeten, sich unter http://www.iaa.de/.... Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Frau Sylvia Capelle, VDA (Tel. 030 89 78 42 351, E-Mail: capelle@vda.de).

Die 63. IAA Nutzfahrzeuge öffnet vom 23. bis 30. September 2010 ihre Tore. Sie steht unter dem Motto "Nutzfahrzeuge: Effizient, flexibel, zukunftssicher" und findet zum neunten Mal in Hannover statt. Bis heute haben sich 1.731 Aussteller aus 41 Ländern angemeldet. Neben zahlreichen Premieren der Aussteller gibt es rund 40 Fachveranstaltungen. Alle weiteren Informationen unter www.iaa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.