VBI veranstaltet 4. Architekten- und Ingenieurtagung auf der Messe Solar Energy 2006 in Berlin

Fachinformationen zur solaren Planung – kostenfreie Tagung für Ingenieure und Architekten

(PresseBox) (Berlin, ) Zum vierten Mal bietet der Verband Beratender Ingenieure VBI Ingenieuren und Architekten die Gelegenheit, sich umfangreich im Bereich des solaren Bauens weiterzubilden: Der VBI organisiert am 24. Februar 2006 von 9.30 bis 18 h im Rahmen der Solar Energy, der Weltmesse für Erneuerbare Energien, erneut eine hochkarätig besetzte Architekten- und Ingenieurtagung. Partner der Tagung sind die BIngK, die BAK, der BDB und der BDA.
Die Solar Energy findet wie 2004 gemeinsam mit den Messen bautec und build IT vom 21. bis 25. Februar 2006 auf dem Berliner Messegelände statt.
Die Architekten- und Ingenieurtagung beschäftigt sich mit insgesamt sechs thematischen Blöcken: „Solartechnik: Status und Trends“, „Schlüsseltechnologien“, „Optimierung der Planung“, „Wärmeversorgung von Siedlungen“, „Richtungsweisende Architektur“ und „Energetische Bewertung von Niedrigenergie-Gebäuden“. Zu jedem Block werden anerkannte Experten referieren.
Die Verbände der Ingenieure und Architekten präsentieren sich auf der Solar Energy 2006 mit einem Gemeinschaftsstand, auf dem Ingenieur- und Architekturunternehmen innovative Projekte zum Thema der solaren Nutzung vorstellen. Neben der Architekten- und Ingenieurtagung werden weitere Veranstaltungen am Stand A 73 in Halle 5 geboten. Wie im Jahr 2004 wird dieser Stand auch 2006 wieder der zentrale Treffpunkt der Messe sein.
Am 23. Februar präsentiert der VBI seine erfolgreiche Aktion „Sonne in die Schule“ auf dem Messestand. Durch interessante Experimente rund um das Thema Solar sollen Schülerinnen und Schüler für Technik begeistert werden.
Am 25. Februar findet im Tagungsbereich des Messestandes eine gemeinsame Sitzung der VBI-Fachgruppen Akustik und Thermische Bauphysik, Technische Ausrüstung – Heizung, Lüftung, Sanitär Kälte und Technische Ausrüstung – Elektro-, Licht-, Informations- und Fördertechnik statt. Interessierte können sich zu dieser VBI-internen Fachveranstaltung ebenfalls anmelden.
Das vollständige Programm der Aktionen auf dem Messestand kann ab Mitte Januar unter www.vbi.de -> Service -> Termine heruntergeladen werden.
Der VBI kann die Teilnahme an der Tagung in diesem Jahr kostenfrei anbieten. Eine formlose Anmeldung wird aber erbeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.