Auch im Hochsommer angenehme Temperaturen unter dem Flachdach

Hitzeschutz fürs Flachdach-Fenster / Erste solarbetriebene Hitzeschutz-Markise für VELUX Flachdach-Fenster und Erweiterung des Sortiments um zwei Fenstergrößen

(PresseBox) (Hamburg, ) Damit unter dem flachen Dach nicht nur viel Tageslicht, sondern auch ein angenehmes Raumklima garantiert ist, bietet VELUX ab Frühjahr 2012 die erste solarbetriebene Hitzeschutz-Markise für das Flachdach-Fenster an. Zudem erweitert der Dachfensterhersteller das Sortiment um zwei neue Fenstergrößen. Mit hervorragenden Wärmedämmwerten, der ansprechenden Optik im Innenraum und einem Plus an Sicherheit überzeugt die Tageslichtlösung für das flache Dach besonders in Wohn- und Büroräumen.

Ab Frühjahr hat VELUX die erste solarbetriebene Hitzeschutzlösung für Flachdach-Fenster im Programm. Sie sorgt auch an heißen Sommertagen unter dem Dach für angenehme Temperaturen. Die Solar-Hitzeschutz-Markise für durchsichtige Kuppeln stoppt die einstrahlende Sonnenenergie bereits vor der Fensterscheibe und reduziert dadurch deutlich den Wärmeeinfall. Gleichzeitig kommt dank des weißen durchlässigen Netzstoffes der Markise noch genügend Tageslicht in den Raum - ein weiteres Plus in Sachen Wohnqualität.

Einfache Montage und bequem in der Bedienung

Die Hitzeschutzlösung ist einfach zu montieren und wird von außen zwischen Isolierglasscheibe und Kuppel angebracht. Auch eine Nachrüstung ist problemlos möglich. Da die Markise solarbetrieben und über eine Fernbedienung zu steuern ist, sind Elektroarbeiten nicht notwendig. Der Hitzeschutz kann problemlos mit anderen Sonnenschutzlösungen für Flachdach-Fenster kombiniert werden, wie etwa dem Elektro-Faltstore.

Erweiterung des Sortiments

Die Einführung der Hitzeschutz-Markise unterstreicht die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produkts seit der Markteinführung 2009 genauso wie die Sortimentserweiterung. So wird im Frühjahr das Angebot um die neuen Fenstergrößen 90x120 cm und 100x150 cm ergänzt.

Schutz vor Wärmeverlust, Einbruch und Durchsturzgefahr

Gegenüber herkömmlichen Lösungen wie Lichtkuppeln bietet das VELUX Flachdach-Fenster zahlreiche Pluspunkte. Es bringt nicht nur Licht unter flache Dächer, sondern überzeugt auch durch seine hervorragenden Wärmedämmeigenschaften, wie der U-Wert von 0,72 W/(m²K) zeigt. Diesen erreichen die Flachdach-Fenster CFP und CVP nach der Norm EN 1873 für Kuppel einschließlich Aufsetzkranz bezogen auf die Abwicklungsfläche. Damit eignet es sich besonders für Wohn-, Büro- und Verwaltungsgebäude mit einem flachen oder flach geneigten Dach bis 15 Grad - für den Neubau genauso wie für das Bauen im Bestand. Dies bestätigt auch die Auszeichnung mit dem "Innovationspreis Praxis Altbau 2011". Zudem hebt es sich optisch positiv ab. Denn die Motorenkomponenten sind nicht sichtbar in den Rahmen integriert, so dass ein ungestörter Blick in den Himmel möglich ist.

Zudem überzeugt das VELUX Produkt in Punkto Sicherheit. Es bietet einen erhöhten Schutz gegen Einbruch und erfüllt die Anforderungen der Widerstandsklasse 2, entsprechend der Klasse RC 2 N nach DIN EN 1627. Die Prüfstelle der BG-Bau hat das Flachdach-Fenster, gemäß GS-Bau 18, als durchsturzsicher zertifiziert. Damit bietet es langfristig mehr Sicherheit auf dem Dach und gewährleistet auch nach Abschluss der Bauphase ein sicheres Betreten des Flachdachs. So benötigen Handwerker für Wartungsarbeiten keine individuelle Schutzausrüstung.

Produkte und Preise:

- VELUX Flachdach-Fenster: ab ca. 561,- Euro (inkl. MwSt.)
- Hitzeschutz-Markise solarbetrieben: ab ca. 308,- Euro (inkl. MwSt.)

VELUX Deutschland GmbH

Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau.

Weitere Informationen unter www.velux.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.