Vorstandsvorsitzender der Alcatel-Lucent Deutschland AG Alf Henryk Wulf wird neuer VDE-Präsident

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dipl.-Ing. Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender der Alcatel-Lucent Deutschland AG, ist auf dem VDE-Kongress "E-Mobility" in Leipzig zum neuen VDE-Präsidenten gewählt worden. Zum 1. Januar 2011 tritt er die Nachfolge von Dr.-Ing. Joachim Schneider an, Mitglied des Vorstands der ABB AG. Für zwei Jahre steht Wulf dann an der Spitze des 35.000 Mitglieder starken Verbandes der Elektro- und Informationstechnik. Stellvertretende VDE-Präsidenten sind Dr.-Ing. Joachim Schneider, Mitglied des Vorstands der RWE Rheinland Westfalen Netz AG, und Dr.-Ing. Joachim Schneider, Mitglied des Vorstands der ABB AG.

Wulf (48) begann seine berufliche Laufbahn 1991 bei Alcatel SEL in Stuttgart als Projektingenieur im Unternehmensbereich Vermittlungssysteme, 1995 wurde er Assistent des Unternehmensbereichsleiters Kommunikationssysteme. 2002 wurde er in die Konzernzentrale nach Paris berufen, wo er als Executive Vice President für Sales und Marketing für die Region "Europe and South" zuständig war. Seit 1. Januar 2009 ist Wulf Vorstandsvorsitzender der Alcatel-Lucent Deutschland AG.

Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) ist mit 35.000 Mitgliedern (davon 1.300 Unternehmen, 8.000 Studierende, 4.000 Young Professionals) und 1.000 Mitarbeitern einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. Der VDE vereint Wissenschaft, Normung und Produktprüfung unter einem Dach. VDE-Tätigkeitsfelder sind der Technikwissenstransfer, die Forschungs- und Nachwuchsförderung der Schlüsseltechnologien Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik und ihrer Anwendungen. Die Sicherheit in der Elektrotechnik, die Erarbeitung anerkannter Regeln der Technik als nationale und internationale Normen, Prüfung und Zertifizierung von Geräten und Systemen sind weitere Schwerpunkte. Das VDE-Zeichen, das 63 Prozent der Bundesbürger kennen, gilt als Synonym für höchste Sicherheitsstandards. Die Technologiegebiete des VDE: Informationstechnik, Energietechnik, Medizintechnik, Mikroelektronik, Mikro- und Nanotechnik sowie Automation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.