Vattenfall übergibt in Zehlendorf "Grünes Klassenzimmer"

Pestalozzi Schule erhält neuen Pausenhof

(PresseBox) (Hamburg, ) Ab sofort relaxen die Schüler mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" auf ihrem neu gestalteten Pausenhof der Pestalozzi Schule, denn der ist inzwischen grün und lädt ein zur behaglichen Auszeit. Möglich wurde dies durch das finanzielle Engagement von Vattenfall.

Der vormals triste Hofbereich veränderte sich in den letzten Monaten zum so genannten "grünen Klassenzimmer". Er ist nach den Entwürfen der Landschaftsarchitektin Ursula Bresch von Eltern, Lehrern, Schülern und dem Gärtnerteam "Hofgärtner" umgestaltet worden.

"Wir danken allen Helfern, die mit viel Fleiß und Ausdauer das Begrünungsprojekt unterstützt haben. So ist eine schöne grüne Wohlfühloase für die Schüler entstanden", freut sich Dr. Reinhold Buttgereit, Leiter der Repräsentanz Berlin bei Vattenfall Europe.

Das Begrünungsprojekt wurde in Berlin bereits zum fünften Mal erfolgreich umgesetzt. So genießen inzwischen drei Grundschulen und zwei Kitas ihre neu gestaltete Umgebung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.