Kernkraftwerk Krümmel fährt wieder an

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Kernkraftwerk Krümmel hat heute von dem für die Atomaufsicht zuständigen Sozialministerium in Kiel die Zustimmung zum Wiederanfahren erhalten. Der Wiederanfahrprozess wird umgehend gestartet. Während des Anfahrens wird eine Vielzahl von Funktionsprüfungen durchgeführt. Bis das Kraftwerk wieder seine volle Leistung erreicht, werden mehrere Tage vergehen. Dann produziert das Kraftwerk wieder Strom.

Das Kernkraftwerk Krümmel ist der weltweit leistungsstärkste Siedewasserreaktor. Mit einer Nettoleistung von 1.346 Megawatt kann das Kraftwerk jährlich über 10 Milliarden Kilowattstunden Strom produzieren, das entspricht etwa 30 Prozent der insgesamt in Schleswig-Holstein erzeugten Strommenge.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.