Kernkraftwerk Krümmel: Vattenfall setzt Dialog fort

Brief an die Haushalte der Region

(PresseBox) (Hamburg, ) Vattenfall sucht weiter das Gespräch mit den Anwohnern des Kernkraftwerks Krümmel. "Der Dialog mit der Bevölkerung an unseren Kraftwerksstandorten hat für uns einen hohen Stellenwert", sagte Ernst Michael Züfle, Geschäftsführer der Vattenfall Europe Nuclear Energy GmbH (VENE). "Wir möchten als guter Nachbar mit den Menschen ins Gespräch kommen."

Nach der Reaktorschnellabschaltung des Kraftwerks hatte Vattenfall am 11. Juli zu einer Dialog- und Informationsveranstaltung eingeladen. "Diesen Dialog wollen wir fortsetzen", sagte Züfle. In einem Brief, der in diesen Tagen an die Haushalte in der Umgebung des Kernkraftwerks Krümmel verteilt wird, geht Züfle auf die Umstände der Reaktorschnellabschaltung ein und bittet um Anregungen für weitere Gesprächsrunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.