IT & Business 2010: UID stellt Zukunftsstudie "Unternehmenssoftware" vor

(PresseBox) (Ludwigsburg, ) Mehrfache Datenpflege, unübersichtliche Trefferlisten oder umständliche Bedienung - der Umgang mit so mancher Unternehmenssoftware ist ernüchternd und demotivierend. Dass es auch anders geht, zeigt die User Interface Design GmbH (UID) auf der Messe IT & Business vom 26. bis 28. Oktober 2010 in Stuttgart. UID wirft mit einer Zukunftsstudie einen Blick auf die Unternehmenssoftware von morgen. Neue Produkte wie der Multitouch-Tisch Surface oder das iPad stehen zum Ausprobieren bereit.

Peter Cordes, der Protagonist der UID-Zukunftsstudie, steht für den mobilen Manager von morgen. Er informiert sich beim Frühstück am MultiMediaTable über die aktuelle Börsenentwicklung, greift mobil auf das CRM-System zu und erhält unterwegs aktuelle Vertriebszahlen. Sein Arbeitsalltag zeigt, wie mobile Geräte, Desktop-Anwendungen und Web-Services verschmelzen.

Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für Hersteller interaktiver Produkte? Wie lässt sich der oft trockene Arbeitsalltag durch ein positives Nutzungserlebnis bereichern? Welche Vorteile bietet das benutzerzentrierte Gestalten von Unternehmenssoftware? Diese Fragen diskutiert die User Interface Design GmbH (UID) mit Besuchern und Pressevertretern in Halle 3 am Stand 3D77.

UID lädt dazu ein, neue Technologie und Produkte auszuprobieren und Trends zu entdecken: Neben der Zukunftsstudie steht am UID-Stand der Multitouch-Tisch Surface von Microsoft bereit. Das Besondere an der Interaktion mit diesem "Natural User Interface": Die Bedienung erfolgt nicht per Maus oder Tastatur, sondern direkt per Fingerzeig. Dabei können mehrere Personen gleichzeitig mit Gesten wie "Wischen", "Tippen" oder "Verschieben" interagieren.

Das Ludwigsburger Unternehmen zeigt auf der IT & Business unter anderem das prämierte UID-Portfolio am Multitouch-Tisch Surface. Diese Anwendung gewann 2009 den internationalen Wettbewerb "Touch First Developer Challenge" von Microsoft. Microsoft zeichnete damit die interaktive Point-of-Sales-Applikation von UID als innovativste Anwendung für den Multitouch-Tisch Surface aus.

Wie Unternehmen den Microsoft Surface für eigene Zwecke einsetzen können, präsentiert ein weiteres Projektbeispiel. Für einen Energiekonzern gestaltete UID mehrere Anwendungen auf dem Multitouch-Tisch. Besucher erhalten so Anregungen für den Einsatz dieser neuen Technologien im eigenen Unternehmen.

User Interface Design GmbH

Wir machen heute die Technologie von morgen nutzbar. Wir, die User Interface Design GmbH (UID), sind ein Team von über 75 Experten für Design, Software und Usability. Als kreative User-Interface-Architekten begleiten wir unsere Kunden von der Idee bis zur Implementierung. Dabei überschreiten wir täglich Grenzen - denn wir arbeiten international, branchenübergreifend und interdisziplinär.

Für unsere Kunden aus den Bereichen Automotive, Consumer, Enterprise, Industry, Medical & Pharma und Web entwickeln wir ganzheitliche Lösungen, die Nutzer begeistern und User Experience spürbar machen. Als verlässlicher Partner haben wir mit unseren Kunden in nun elf Jahren mehr als 1.200 Projekte zum Erfolg gebracht. Wir arbeiten an jedem Ort der Welt: An unserem Hauptsitz in Ludwigsburg oder unseren Geschäftsstellen in Dortmund, Mannheim oder München - und weltweit mit unserem internationalen Netzwerk.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.