Geschäftsidee getrocknete Früchte: Junger Gründer der Universität Rostock eröffnet seinen Online-Shop

(PresseBox) (Rostock, ) Mit der Idee biologisch angebaute Trockenfrüchte selbst zu mixen, belegte der Student Andreas Scharfenberg den 2. Platz beim Ideenwettbewerb des Forschungsraumes Rostock 2010, der vom Gründerbüro der Universität Rostock organisiert wird. Die Prämie in Höhe von 2.500 Euro nutzte Andreas Scharfenberg um seinen Online-Shop in die Tat umzusetzen. Jetzt ist es soweit: Liebhaber können auf der Homepage www.welovefruits.de aus 80 getrockneten Früchten auswählen.

Da bleibt nur die Qual der Wahl zwischen Gojibeeren, Macadamia-Nüssen, Mango-Streifen, Papaya oder Rum-Kokos-Stäbchen mit Zartbitter-Schokolade. Die Produkte im kreativen Selbstbedienungsladen sind beliebig kombinierbar. Ein paar Tage später kommt das individuelle Geschmacksvergnügen dann bequem mit der Post nach Hause.

Die Idee zum individuellen Mix kam dem Studenten in der Prüfungsphase beim Verzehr des traditionellen "Studentenfutters". Dank dem jungen Gründer hat der Konsument nun eine wirklich freie Auswahl: "wir wollen keinem vorschreiben was ihm schmecken könnte", betont Andreas Scharfenberg.

Viel Spaß beim mixen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.