Begegnung mit Literatur: "Frauen lesen ander(e)s?"

(PresseBox) (Rostock, ) Zur Einstimmung auf den Internationalen Frauentag findet am 4. März um 20 Uhr in der anderen buchhandlung am Doberaner Platz eine Lesung mit musikalischen Zwischenstücken statt. Frauen der Universität stellen in unterhaltsamer Form ihre Lieblingslektüren vor.

An dem Abend wird eine interessante Auswahl von mehr als zehn Büchern präsentiert: von historischen Themen bis zu Alltagsepisoden und von skurrile Geschichten bis zu einem Psychothriller. Einer der Romane, die vorgestellt werden, ist "Brida" von Paolo Coelho und erzählt von Magie und der Liebe.

Ein ganz anderes Buch ist der Briefwechsel zwischen Marion Gräfin Schlönhoff und Carl Jakob Burckardt, der die Zuhörer mit fast poetischen Passagen auf einen hintergründig-heiteren Spaziergang durch das 20. Jahrhundert mit nimmt. Für Spannung sorgt beispielsweise der neue Psychothriller von Sabine Thiesler, der ein fesselndes Psychogramm einer Mörderin zeichnet.

Der Eintritt zu dieser von der Gleichstellungsbeauftragten der Universität initiierten Veranstaltung ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.